Rund zweieinhalb Monate sind schon vergangen seitdem die nächsten beiden Pokémon-Spiele Pokémon Sonne & Mond angekündigt worden sind. Nun aber gibt es wieder Neuigkeiten bezüglich der neuesten Pokémon-Generation.

In den letzten zwei Monaten wurde viel über Pokémon gerätselt. Wie sehen die neuen Pokémon aus? Wo wird Pokémon dieses Mal spielen? Wie sehen die legendären Pokémon aus? Auf all diese Fragen haben wir heute eine Antwort bekommen.

Zunächst einmal die Starter:

Screenshot 2016-05-10 at 16.07.58 - Edited
Die drei Starter Bauz (l.), Flamiau (m.) und Robball (r.)

Angefangen mit dem Pflanzen-Starter Bauz, ein eulenähnliches Pokémon, das sogar noch einen zweiten Typ mitbringt, nämlich Typ Flug, was sehr ungewöhnlich für ein Starter-Pokémon ist.

Flamiau ist das zweite Starter-Pokémon, ein katzenähnliches Pokémon, welches vom Typ Feuer ist.

Letztlich noch Robball, der Wasser-Starter, der wie es der Name schon vermuten lässt, ein robbenähnliches Design hat.

Wo findet das Spiel statt?

Auch interessant:
Klassiker Card Captor Sakura bekommt ein Handy-Spiel!

Die Gegend in der die beiden Pokémon-Teile spielen werden, heißt Alola, vermutlich angelehnt an das hawaiianische Wort „Aloha“, denn das Setting, insbesondere am Strand, erinnert doch sehr an eine hawaiianische Insel. Aber auch eine große Stadt sowie eine Berg-Region werden nicht fehlen.

Zum Schluss noch die zwei legendären Pokémon, die noch keine Namen haben, jedoch handelt es sich beim Pokémon aus der Sonnen-Edition um einen Löwen und bei der Mond-Edition um eine Fledermaus. Wie gewohnt sind die legendären Pokémon auch auf dem jeweiligen Cover ihrer Edition abgebildet. Erhältlich wird die VII. Generation ab dem 23. November dieses Jahres sein.

Screenshot 2016-05-10 at 16.05.24

Wie findet ihr die neuen Pokémon sowie die Region? Eure Meinung interessiert uns sehr!

 

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.