©Nintendo

Die beiden Pokémon-Edition „Pokémon Gold” und „Pokémon Silber” sind aus der 2. Pokémon-Generation und wurden im Jahr 1999 für den GameBoy Color von Nintendo veröffentlicht. Deshalb sind die zwei Editionen für viele Spieler der Pokémon-Spiele ein wahrer Schatz und ein Stück weit eine Kindheitserinnerung. 

Nun kommen beide Editionen wieder zurück und bringen alte Erinnerungen aus Kindheitstagen wieder hoch! The Pokémon Company hat nämlich kürzlich einen kurzen Trailer auf ihrem offiziellen deutschen YouTube-Channel veröffentlicht, in dem bekannt gegeben wurde, dass die beiden Pokémon-Editionen „Pokémon Gold” und „Pokémon Silber” als Virtual Console-Titel für alle Nintendo-Konsolen im hauseigenen e-Shop erscheinen werden.

Dabei werden die Editionen grafisch sowie in Sachen Gameplay noch einmal ein bisschen aufgebessert und angepasst, sodass man per drahtlose Verbindung Pokémon tauschen kann oder die gefangen Pokémon in die Pokémon-Bank übertragen kann. Jedoch bleiben alle bekannten Glitches sowie Fehler oder Besonderheiten erhalten.

„Pokémon Gold” und „Pokémon Silber” wird ab dem 22. September diesen Jahres als Virtual Console-Titel für alle Nintendo-Konsolen im hauseigenen e-Shop veröffentlicht werden. Wie viel die Editionen kosten werden, ist bis dato noch nicht bekannt gegeben geworden.

Trailer zu „Pokémon Gold” und „Pokémon Silber”:

Team-& Personalmanager, seit 25. September 2016 für jegliche News rund um Anime-& Mangabereich sowohl in Japan als auch in Deutschland sowie rund Gamingnews zuständig. Allerdings auch für Reviews von Animes & Games zuständig mit dem Ziel Hilfe bei der Kaufentscheidung zu sein.
In der Freizeit: Zocken & 24/7 EDM-Musik hören!