Pokémon GO: Weitere Veränderungen im aktuellen Update bekannt geworden

Informier dich!

Die Neuigkeiten zum Mobile-Game „Pokémon GO“ reißen seit den letzten Wochen nicht mehr ab. Dabei haben ein paar findige Spieler aus dem Quellcode die Inhalte des neuen Updates herausgefunden. So haben sie zum Beispiel die täglichen Aufgaben aus dem Quelltext herauslesen können. 

Das neue Update, das erst seit ein paar Tagen für alle kompatiblen mobile Endgeräte verfügbar ist, birgt zum größten Teil positive Änderungen (täglich neue Aufgaben & zeitlich befristetes hohes Pokémon-Aufkommen), sodass man wieder einen Grund hat zum Weiterspielen. Jedoch hat sich Niantic, die Entwicklerfirma von „Pokémon GO“, laut dem englischsprachigen Magazin Polygon nicht lumpen lassen und weitere Dinge verändert. Diese sind allerdings auf den ersten Blick nicht zu erkennen.

Demnach hat Niantic am Arenasystem sowie am Spielen während der Autofahrt gefeilt. Das Arenasystem wurde soweit verändert, dass man, wenn man eine Arena besiegt hat, ein wenig Zeit bekommt, um seine Pokémon zu heilen. Die Arena wird dementsprechend so lange geblockt, bis der Gewinner-Trainer ein Pokémon hereingesetzt hat. Dadurch wird verhindert, dass die Arena gleich von einem anderen Spieler erobert werden kann und somit vorerst im Besitz des Gewinner-Spielers bleibt. Außerdem wurden die benötigten Punkte, um eine Arena zu erobern, heruntergesetzt, während die Punkte, um eine Arena hochzuleveln, hochgesetzt wurden. Das bedeutet im Klartext, dass man es jetzt einfacher hat eine Arena einzunehmen, jedoch schwerer, die Arena des gleichen Teams zu leveln.

Das Spielen beim Autofahren wurde seit dem letzten Update ebenfalls verändert, allerdings in negativer Richtung. Hierbei wurde es soweit verschärft, dass man nun während der Autofahrt ab einer bestimmten Geschwindigkeit nicht nur keine Pokémon mehr fangen, sondern auch keine PokéStops anwählen kann.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Boys Love-Offensive und neue E-Manga von Tokyopop im September 2018

Tokyopop veröffentlicht im September 2018 einige Boys Love Manga-Reihen als E-Manga. Außerdem sind Fortsetzungsbände von Black Clover, 1001 Knights und Sparkly Lion Boy mit von...

Neues „Inazuma Eleven”-Videospiel für die PS4, Switch sowie Android und iOS angekündigt

„Inazuma Eleven” ist ein japanisches Fantasy-Fussball-Franchise, das weltweit vor allem durch die dazugehörigen Videospiele für die Nintendo-Konsolen bekannt und beliebt geworden ist.  Nun wurde kürzlich...

Kazé Anime wird den Anime „Bleach” vollständig synchronisieren

Kazé Anime gab am 8. Januar bekannt, dass sie es geschafft haben, den Anime „Bleach” für den deutschen Home Entertainment-Markt zu lizenzieren und somit ein...

Manga zu Anonymous Noise endet bald

Ein weiterer Manga findet bald sein Ende. Anonymous Noise wird voraussichtlich nächstes Jahr enden. Die diesjährige 23. Ausgabe des Hana to Yume-Magazins von Hakusensha enthüllte am Montag,...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend