Im März 2016 soll in Kyoto das Pokémon Center Kyoto eröffnet werden. Dies soll der erste von 10 Stores in der Kyoto-Region werden. Vor allem Pikachu steht im Vordergrund.

In Japan gibt es bereits einige Pokémon Center, doch nicht in Kyoto. Dies ändert sich bald. Im März soll der erste Store starten und auch regionale Besonderheiten verkaufen. Aushängeschild wird wohl Pikachu im zuckersüßen Maiko-Outfit sein. Meikos sind die Schülerinnen der Geishas, die weltweit bekannt sind. Ob es auch eine Raichu-Geisha geben wird, ist jedoch nicht bekannt.

Das weibliche Maiko-Pikachu hat dabei einen Kimono im traditionellen Stil an und trägt Kopfschmuck und Make-up. Auch ein Pokémon-Sonnenschirm ist angedacht. Geplant sind Souveniere der Figur und weiteres Merchendise, die vor allem für Touristen gedacht sind.

Kyoto ist besonders für die Kultur der Geishas und ihre Künste bekannt, sodass die Pokémon Company International dieses Thema als passend empfand.

Werbung
QUELLEAnimeanime.jp
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.