Fans der Leinwand dürfen sich nun freuen, denn Penguin Highway erscheint bald im Kino.

Auch hier hat Publisher KAZÉ Anime jedoch noch keine genauen Informationen bekanntgegeben, wann genau eine Kinoausstrahlung stattfindet. Man darf jedoch vermuten, dass das Ganze in der Anime Night 2019 erfolgt.

Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Roman von Tomihiko Morimi. Hikaru Utada von Kingdom Hearts steuerte das Ending-Theme bei. Freut euch auf ein Young-Adult-Abenteuer über einen Jungen, der versucht die Mysterien der Welt und woher die Pinguine kommen zu erkunden.

Handlung Penguin Highway

Aoyama ist ein Viertklässler, der die Welt mit offenen Augen sieht und gern Dinge lernt. Plötzlich beginnt er überall Pinguine zu sehen, die offen auf der Straße herumwackeln und das, obwohl das Dorf nicht mal in der Nähe irgendeines Ozeans ist. Er versucht eine wissenschaftliche Erklärung zu finden, warum diese niedlichen Tiere plötzlich im ganzen Dorf aufgetaucht sind. In seiner Not wendet er sich an die Aushilfe in der Zahnklinik, für die er heimlich schwärmt. (©KAZÉ Anime)

Auch interessant:
Tokyo Ghoul:re nun endlich vorbestellbar
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.