Dienstag, 20.November, 2018
Tokyo
Regenschauer
10.7 ° C
12 °
10 °
62 %
6.2kmh
75 %
Di
12 °
Mi
14 °
Do
13 °
Fr
14 °
Sa
10 °

Japaniacs offizielle Partner

Unten befindet sich eine Auflistung all unserer Kooperations-, Presse- und Werbepartner. Ein Besuch wird von uns wärmstens empfohlen und hilft unseren Partnern dabei, größer zu werden. Möchtest du mit deiner Website auch in der Auflistung stehen, dann schau doch mal unter Link us vorbei. Dort stehen alle Bedingungen zu einer Aufnahme in unserer Liste.

Gehörst du bereits zu unseren Partnern und möchtest den Text oder die Grafik zu deiner Partnerplatzierung ändern lassen? Dann schreibe bitte direkt an pr@japaniac.de und teil uns deine Änderungswünsche mit.

Kooperations- & Werbepartner

AKIBA PASS Festival (Kino-Event)

Das AKIBA PASS Festival wurde vom Anime-Publisher peppermint anime ins Leben gerufen und kooperiert mit verschiedenen Anime-Publishern. Ein Mal im Jahr werden so diverse Anime-Filme und Serien deutschlandweit in den Kinos gezeigt. Das Festival wird von Jahr zu Jahr beliebter und bietet auch so manche Filmpremiere.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und bringt dich so manchem Ehrengast näher. Alle Infos findest du auf der offiziellen Website.

Bbags (Manufaktur)

Mit Bbags hat Birgit Simons 2015 eine Ein-Mann-Manufaktur gegründet. Die studierte Designerin recycelt alte Kimonos aus Japan und fertigt daraus unglaublich schöne und hochwertige Modeaccessoirs. Ob Taschen, Gürten oder Brieftaschen – Sie macht fast alles aus ungenutzten Kimonoteilen.

Ein Besuch ihrer Website lohnt sich, da sie bisherige Unikate aller Art ausstellt. Nebenher produziert sie auch Postkarten mit colorierten japanischen Fotografien aus vergangenen Zeiten.

EpicCon (Convention)

Die EpicCon wurde erstmals 2016 in Frankfurt am Main veranstaltet. Wir von Japaniac waren von Anfang an als Partner mit dabei und haben den Japanbereich der Convention mit aufgebaut. Deshalb verbindet uns eine tiefe Freundschaft mit der EpicCon.

Besonders an der Convention ist der unkonventionelle Ansatz. Stände und Attraktionen orientieren sich eher an ausländischen Conventionens, sodass hier definitiv ein anderes Feeling als bei typisch deutschen Veranstaltungen aufkommt.

Gamigo (Spiele-Publisher)

Das in Deutschland gegründete Unternehmen fing als Spielemagazin und Serververmieter an und kaufte später erste Spielelizenzen. Mit Last Chaos und Fiesta Online wurde Gamigo endgültig bekannt und vertreibt heute Browser-Games und MMORPGs. Auch der Online-Klassiker Dreamlords wurde von Gamigo veröffentlicht. Auch Naruto Online wird durch Gamigo in Deutschland bereitgestellt.

Japanwelt (Onlineshop)

Seit 2004 erweitert Japanwelt stetig sein Sortiment an japanischen Alltagsgegenständen und stilvoller Dekoration. Dabei bieten sie preiswerte kleine Produkte bis hin zu massiven Steinfiguren im hochpreisigen Segment an. Dieses Konzept erlaubt es Japanwelt auch japanische Möbel wie Tatamimatten und Paravents aus Japan zu verkaufen.

Wer also abseits von IKEA seine Wohnung echt japanisch einrichten will, ist hier genau richtig.

MIYABI (Onlineshop)

MIYABI hat es sich zum Ziel gesetzt, traditionelle japanische Gegenstände in Deutschland zu verkaufen. Der Name lautet sich aus der Bedeutung „Schöne Dinge aus Japan“ ab und trifft genau das Sortiment.
Ob Material für Ikebana, Origami oder Kalligraphie – Für dein Hobby findest du alle nötigen Dinge. Auch Dekoartikel und nützliche Utensilien bietet MIYABI an. Wer Japan liebt, wird hier sicherlich etwas Passendes finden!

Xmas Con (Convention)

Die Xmas Con findet – wie der Name schon sagt – zur Weihnachtszeit in Coburg statt. Im Vergleich zu anderen Conventions zeichnet sich diese mit toller Weihnachtsbeleuchtung und passender Dekoration aus. Neben den üblichen Programmpunkten, die man von anderen Conventions kennt, bietet die Xmas Con außerdem zu Weihnachten passendes Geschenkewichteln an.

Auch ein weihnachtliches Maid & Host Café sowie ein Ort zum Basteln von Weihnachtsorigamis wird geboten. Wer also zur Weihnachtszeit eine Convention besuchen möchte, ist hier genau richtig!

Unsere Pressepartner

animoon (Anime-Publisher)

Animoon ist aus KSM hervorgegangen und möchte sich anderen Anime widmen, die in Deutschland oftmals keine Chance erhalten. Mit Higurashi ist dem Anime-Publisher ein echter Erfolg gelungen. Besonders die Liebe zum Detail macht animoon zu einem ernstzunehmenden Lizenznehmer im Anime-Bereich.

Da animoon noch recht jung ist, zählt jeder Fan. Wenn du also einen Underdog unterstützen möchtest, dann schau mal beim Publisher vorbei!

KSM (Anime-Publisher)

Der in Wiesbaden ansässige Verlag lizenzierte in der Vergangenheit Anime-Serien wie Naruto Shippuuden, Hunter x Hunter und No Game No Life für DVD und Blu-ray und stieg zu einem der bekanntesten Publisher im Anime-Bereich auf.

Durch Kino-Events wie zu Digimon Adventure tri. holte KSM den Anime auch auf die Leinwand und brachte Massen an Digimonfans zusammen.

Send this to a friend