Bald kommen Overlord-Fans wieder auf ihre Kosten, denn der Release der Filme rückt immer näher.

Beide Filme erscheinen demnach am 15.11.2018 als Digipack und bei beiden liegen ein 16-seitiges Booklet und 2 Bonusclips als Extras bei. Mit dabei sind selbstverständlich auch Trailer, Bildergalerie und japanische & deutsche Synchronisation mit deutschen Untertiteln.

Als Blu-ray-Variante kosten die Filme jeweils knapp 30 € und in der DVD-Form 25 €. Das Digipack kommt im Schuber mit Hochprägung und Silberglanzfolie mit ablösbarem FSK-Sticker. Bisher sind die Filme nur auf Anime Planet vorbestellbar. Hier Film 1 und hier Film 2.

Auch die zweite und dritte Staffel hat der Publisher sich gesichert. Diese erscheinen voraussichtlich 2019 und 2020. Staffel 1 ist schon etwas länger als Komplettausgabe erhältlich.

Die Mangareihe zum Titel erscheint bei Carlsen Manga. Ursprünglich basiert das Franchise auf der gleichnamigen Light Novel von Kugane Maruyama und den Illustrationen von so-bin. Bislang zählt die Light Novel-Reihe 13 Bände.

Auch interessant:
KSM Anime wird die Yu-Gi-Oh! Kinofilme veröffentlichen

Handlung und Trailer zur ersten Staffel von Overlord

Wir schreiben das Jahr 2138. Das Virtual Reality Sensations-Online-Game „Yggdrasil“, welches nach seinem Start vor 12 Jahren wie eine Bombe einschlug, soll nun vom Netz gehen. Momonga, ein erfahrener Spieler, der zusammen mit seinen Gilden-Freunden an der obersten Spitze stand, wartet gelassen auf das Spiel-Ende.

Doch das Spiel loggt ihn nach dem Server-Shutdown nicht aus. Urplötzlich haben die NPCs einen eigenen Willen und außerhalb der Gilde findet Momonga auch noch eine nie zuvor gesehene fremde Welt vor. Ein einsamer, uncooler junger Mann, der im richtigen Leben nur Spiele spielte, verwandelt sich in den stärksten Magic Caster mit dem Erscheinungsbild eines Skelettes! (© KSM Anime)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.