Der neue Anime-Film One Piece Stampede konnte den besten japanischen Kinostart im Jahr 2019 verbuchen.

Das japanische Unternehmen Toei gab am Samstag bekannt, dass der neue Anime-Film aus dem One Piece-Franchise den Jahresrekord gebrochen hat. Am ersten Tag waren insgesamt 356.052 Zuschauer im Kino, um sich den neuen Film anzusehen. One Piece Stampede ist seit dem 9. August in den japanischen Kinos zu sehen. Wann der Film hierzulande erscheint, ist noch nicht bekannt.

One Piece Stampede
©Eiichiro Oda/2019 „One Piece“ production commitee

One Piece ist bei Anime on Demand und Wakanim verfügbar. Neue Folgen gibt es wöchentlich im Originalton mit deutschen Untertiteln jeden Montag um 20 Uhr. KAZÉ Anime hält hingegen die Disc-Rechte und veröffentlicht die Filme und TV-Serie auf Blu-ray und DVD.

Auch interessant:
Cover von Ghost in the Shell-Gesamtedition bekannt

Trailer und Handlung zu One Piece Stampede

Die weltweit größte Ausstellung von Piraten für Piraten – das Piratenfestival. Ruffy und der Rest der Strohhut-Crew erhalten eine Einladung vom Gastgeber Buena Festa, der als Meister der Feste bekannt ist. Sie finden einen Ort voller glamouröser Pavillons und vieler Piraten, einschließlich derer der schlimmsten Generation. Der Ort ist elektrisch.

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kim Jae Jun
Gast
Kim Jae Jun

Der Film ist der Hammer, hab ihn gestern gesehen 😍