Die Spielereihe One Piece: Pirate Warriors von Publisher Bandai Namco Entertainment ist sehr beliebt. Es zählte bis vor Kurzem noch drei Ableger für die Konsole und den PC.

Nun kündigte Bandai Namco auf ihrem offiziellen YouTube-Kanal mit einem Ankündigungstrailer an, dass die Actionspielereihe einen weiteren Teil spendiert bekommt. Dieser wird auf den Namen One Piece – Pirate Warriors 4 hören und soll noch 2020 erscheinen. Hierbei wird es für die Konsolen PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch sowie für den PC in den Handel kommen.

Zu der Story in dem Videospiel wurde jedoch von Bandai Namco bis dato noch nicht viel verraten. Bisher ist nur durch den Ankündigungstrailer bekannt, dass Big Mom in der Handlung eine wichtige Rolle spielen wird. Somit können wir davon ausgehen, dass der vierte Teil direkt an Pirate Warriors 3 anknüpfen und somit die Originalstory von Eiichiro Oda weitererzählen wird.

Auch interessant:
Neues Mobile-RPG aus Japan kommt nach Deutschland!

Ankündigungstrailer von One Piece – Pirate Warriors 4

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Don Sebastiano
Gast
Don Sebastiano

Ich freu mich jetzt schon :)