One PIece Gold im Kino

Am 26. Juli feierte der Film „One Piece: Gold“ seine Premiere in Deutschland und Österreich, knapp 30.000 Leute schauten sich den Film laut „Blickpunkt“ an. Wegen des großen Zuschauerinteresses wird es nun weitere Vorführungen geben.

Wer den Film verpasst hat, kann sich freuen, denn am 4. August 2016 wird „One Piece: Gold“ wieder auf die deutsche Leinwand zurückkehren.

Gezeigt wird wieder die japanische Version mit deutschen Untertiteln. Wie beim letzten Mal werden erneut die teilnehmenden Kinos vom 1. Event dabei sein. Die Liste findet ihr hier.

Nicht nur hierzulande kam der Anime-Film so gut an, auch in Japan wurden am Starttag fast 500.000 Tickets verkauft. Das schaffte bisher kein anderer Film in diesem Jahr.

Handlung

Pirat Monkey D. Ruffy will sich mit seiner Freundesbande auf einem luxuriösen Casinoschiff vergnügen. Doch in der Entertainment- und Casinohauptstadt Gran Tesoro läuft bald alles aus dem Ruder. Casinobesitzer Gild Tesoro, der reichste Mann der Welt, ist der Macht des Goldes der Stadt verfallen und strebt nach immer mehr. Und da er einst eine Teufelsfrucht gegessen hat, verfügt er über unglaubliche Kräfte und scheint unbesiegbar. Als er Zorro entführt und hinrichten will, muss die Strohhutbande es mit ihm aufnehmen. Der Kampf nimmt eine neue Wendung, als eine dritte Partei erscheint…(filmstarts.de)

Werbung
Abenteurer aus Wien. Bin für die sozialen Netzwerke bei Japaniac zuständig und verfasse gelegentlich auch Berichte. #AKaay

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.