Damit schnappt sich Nipponart neben „Love and Lies” schon die zweite Lizenz diese Season. Auch „Vatican Miracle Examiner” heißen sie in ihrem Programm willkommen.

Die 12 Episoden Serie „Vatican Miracle Examiner” basiert auf der Light Novel aus dem Jahre 2011. Die Produktion wird von dem J.C. Staff Studio übernommen, das schon für Anime-Hits wie Toradora!, Maid-sama oder Prison School bekannt ist. Die Serie ist bereits bei Nipponarts Partner, Anime on Demand als OmU-Fassung gestartet.

Handlung

Leute, die als Vatican Miracle Examiners arbeiten, haben eine besondere Aufgabe: Sie müssen Lügen erkennen, Fälschungen ablehnen und das Wunder von Gott erreichen. Als solche zählen auch das Naturwissenschaften-Genie Josef Kou Hiraga sowie Roberto Nicholas, ein Experte in Sachen Kryptographie und dem Entziffern alter Dokumente. Zusammen sind sie nicht nur ein gutes Team, sondern arbeiten gleichzeitig als geheime Prüfer für den Vatikan, die die Authentizität von sog. Wundern auf der ganzen Welt prüfen sollen. (© Anisearch)

Trailer

Auch interessant:  Cells at Work bald bei Wakanim!
Werbung
QUELLENipponart Facebook
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.