Das japanische Filmfestival Nippon Connection feiert seinen 15. Geburtstag. Doch als ehrenamtlicher Verein sucht er verschiedene Finanzierungsquellen. Nun versuchen sie es bei Startnext.

In Frankfurt findet jedes Jahr im Mai/Juni das Nippon Connection Filmfestival statt. Dort werden japanische Filme aus den letzten zwei Jahren in unzähligen Kinovorstellungen präsentiert. Meist mit Untertitel. An 6 Tagen werden so die verschiedenen Filmgeschmäcker bedient. Auch Anime-Fans kommen auf ihre Kosten.

Doch aufgrund des Status eines ehrenamtlichen Vereins kann dieser keinen Gewinn erzielen und muss jedes Jahr nach Geldgebern suchen. Jetzt sind sie auch zum zweiten Mal infolge auf Startnext aktiv. Die letzte Finanzierungsrunde war ein Erfolg. Ob es diesmal auch klappt wird sich zeigen.

Auch interessant:
Verpönte Körperkunst?

Auf der Startnext-Seite der Nippon Connection bittet der Verein um insgesamt 15.000€. Im Moment sind allerdings nur etwas über 5.000€ zusammengekommen und die Aktion läuft schon in 6 Tagen aus. Hoffnung bringt aber noch die Aktion KulturMut. Diese gibt nochmals am Ende Geld dazu, wenn die Anzahl der Spender hoch genug ist. Dabei ist egal, ob man nur 1€ oder 1000€ gespendet hat. Eine Chance besteht also noch.

Das Nippon Connection Filmfestival wird vom 2. bis 7.6.2015 in Frankfurt ausgetragen.

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.