Nach dem ersten Promotional Video zum Film Rascal Does Not Dream of Dreaming Girl, ist nun ein weiteres, längeres Promotional Video aufgetaucht.

Das neue Promo Video geht rund 2 Minuten und gibt erste, emotionale Einblicke in die Story des Filmes. Der Film wird sich neben Sakuta Azusagawa und Mai Sakurajima auch auf ein mysteriöses Mädchen namens Shōko Makinohara konzentrieren.

Der Kinofilm wird den sechsten und siebten Band der Light Novel-Reihe umfassen. Ein Manga zur Reihe existiert ebenfalls. Die Serie steht auf Animaniac.tv auf Abruf zur Verfügung.

Rascal Does Not Dream of Dreaming Girl wird am 15. Juni seine Weltpremiere in Japan feiern. Ob der Film hierzulande ebenfalls bei peppermint anime erscheint, ist bisher unklar. Jedoch hat der Münchner Publisher die Rechte an der Serie. Diese erscheint vorab auf der AnimagiC 2019.

Auch interessant:
Alle Anime der Herbst-Season im Überblick

Promo Video zu Rascal Does Not Dream of Dreaming Girl

Handlung zu Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai

Sakuta Azusawaga ist ein Oberschüler, der bei Enoshima lebt, einer Stadt zwischen Himmel und Meer. Dort trifft er einige Mitschüler, die am Pubertätssyndrom leiden: eine Störung, die besonders psychisch labile Teenager betrifft. Mai Sakurajima ist eine von ihnen. Sie ist ein Mädchen in einem Hasenkostüm, die eigentlich Schauspielerin ist, aber gerade ihre Karriere pausiert. Etwas ist allerdings seltsam an ihr: nur Sakuta kann sie sehen.Warum ist sie unsichtbar? Während er versucht, dieses Mysterium zu lösen, beginnt Sakuta langsam die komplexen Gefühle von Mai zu verstehen. (© Wakanim)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.