Ist es nicht ein Geschenk ein Magical Girl zu sein? Nach längerer Stille melden sich die Verantwortlichen des aktuellen Madoka Magica-Projekts mit einem neuen Promo Video zurück.

Mit dem Titel Magia Record: Mahou Shoujo Madoka☆Magica Gaiden (eng.: Puella Magi Madoka Magica Side Story [Magia Record]) kommt bald ein neuer Anime aus dem Madoka Magica-Franchise. Wie nun auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption veröffentlicht wurde, gibt es ein weiteres Promo Video. Dieses liefert spannende Einblicke in den Anime, welcher das gleichnamige RPG für Smartphones adaptiert.

Wie die erste Serie, entsteht auch dieser Anime im Studio SHAFT. Auch mit dabei ist der Regisseur von Puella Magi Madoka Magica, Yukihiro Miyamoto, welcher nun als Regieassistent fungiert. Das Charakterdesign stammt aus der Feder von Junichirō TaniguchiTrySnail leiht mit dem Titel „Gomakashi“ dem Opening sein Talent. Das Ending stammt hingegen von ClariS. Geplant ist die Premiere in Japan schon am 4. Januar 2020.

Auch interessant:
Starttermin zu "Somali and the Forest Spirit" bekannt

Die ursprüngliche Serie erschien bereits 2011. Hierzulande kann man die Serie bei Universum Anime erwerben. Auch der zugehörige Film, Puella Magi Madoka Magica: Der Film – Rebellion, welcher die Handlung der Serie fortsetzt, ist ebendort zu kaufen. Seit einigen Monaten kann man sich die Serie auch auf Netflix zu Gemüte führen.

Hier geht’s zum Stream von Puella Magi Madoka Magica auf Netflix.

Promo Video

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.