Übernatürliche Kräfte gefällig? Dann gönnt euch das neue Promo Video zu In/Spectre und erfahrt mehr über den kommenden Anime.

Die offizielle Website zum Anime In/Spectre veröffentlichte am Donnerstag ein neues Promo Video zum Anime. Dabei wurden neue Charaktere, Synchronsprecher und eine Sendungsliste veröffentlicht. Außerdem zeigt er das Opening „Mononoke in Fiction“ von Lie and a Chameleon. Das Ending steuert Synchronsprecher und Sänger Miyano Mamoru bei.

Der Anime entsteht im Studio Brain’s Base unter der Regie von Keiji Gotoh. Das Charakterdesign obliegt Takatoshi Honda und Noboru Takagi ist für das Drehbuch zuständig. Die Adaption beruht auf dem gleichnamigen Manga von Kyo Shirodaira und Chasiba Katase.

Hierzulande wird der Anime im Januar 2020 bei Crunchyroll im Simulcast mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Manga ist ebenfalls in Deutschland verfügbar. Diesen kann man sich bei Tokyopop zulegen.

Auch interessant:
Manga Cult nimmt BLAME!+ – Flucht der Elektrofischer ins Programm auf

Alte und neue Synchronsprecher

Bereits bekannt ist, dass Kitō Akari und Miyano Mamoru ihre Stimmen den Charakteren Kotoko Iwanaga und Kuro Sakuragawa leihen. Die neuen Synchronstimmen sind unter anderem Misato Fukuen als Saki Mihara, Sumire Uesaka als Karin Nanase und Kenji Hamada als Detective Terada. Außerdem wurde der Charakter Kōjin Nanase aufgeführt, jedoch ohne Synchronsprecher.

Handlung

Durch die Berührung mit Yōkai haben Kotoko und Kuro übernatürliche Kräfte erhalten. Doch diese haben ihren Preis: Kotoko musste ein Auge und ein Bein einbüßen, während Kuros Leben in Scherben liegt. Als Kotoko schließlich vorschlägt, sich mit Abtrünnigen der Geisterwelt zu verbünden, hat Kuro nicht wirklich eine Wahl – doch scheint Kotoko noch anderweitige Motive zu verfolgen… (© Crunchyroll)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.