Am 4. April 2020 startet der Slice of Life-Anime Arte im japanischen Fernsehen! Vorab schenkt uns ein drittes Promo Video einen Einblick in die Anime-Serie.

Darin gibt es zudem einen Vorgeschmack auf den Opening-Song „Clover“ von Maaya Sakamoto und den Ending-Song „Hare Moyō“ von Kiyono Yasuno. Beide werden im Promo Video kurz angespielt. Ferner wurde ebenso ein neues Key Visual zu Arte vorgestellt.

Arte
© 大久保圭/NSP, アルテ製作委員会

Derzeit wird die Anime-Serie beim japanischen Animationsstudio Studio Seven Arcs (u.a. Trinity Seven) unter der Regie von Takayuki Hamana (u.a. Appleseed XIII) produziert. Ursprünglich basiert sie auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Kei Ohkubo, die ihr deutsches Debüt im Mai 2020 feiert. Da erscheint nämlich der erste Band ihrer bislang 12-teiligen Manga-Serie bei Carlsen Manga.

Japanische Synchronsprecher

  • Mikako Komatsu als Arte
  • Katsuyuki Konishi als Leo
  • Junya Enoki als Angelo
  • Sayaka Ohara als Veronica
  • Kousuke Toriumi als Yuri
  • M.A.O. als Katarina
  • Kiyono Yasuno als Darcia
  • Yousuke Akimoto als Ubertino
  • Rie Tanaka als Sofia
  • Haruka Tomatsu als Daphne

Promo Video 3 und Handlung zu Arte

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Arte ist eine junge Adlige, die im Florenz des 16. Jahrhunderts – der Geburtsstunde der Renaissance – lebt. Eine junge Frau mit einem großen Traum: Sie will Malerin werden. Doch in diesem Jahrhundert ist das alles andere als normal – geschweige denn möglich für eine Frau von adligem Stand. Maler zu werden, ist allein Männern erlaubt! Doch Arte will das nicht akzeptieren und beginnt ihren Kampf gegen die Diskriminierung – mit harter Arbeit und ihrer immer positiven Art! (© Carlsen Manga)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.