Lang erwartet und nun endlich in Reichweite! Das zweite Promo Video zu Gleipnir enthüllt nicht nur das Startdatum, sondern auch welche Band den Ending-Song beisteuert.  

Am 5. April ist es soweit! Dann startet die erste Folge von Gleipnir im japanischen Fernsehen. Derzeit entsteht der Anime beim Animationsstudio PINE JAM (u.a. Just Because!, Gamers!) unter der Regie von Kazuhiro Yoneda (u.a. Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung).

Wie das Promo Video preis gibt, kommt der Ending-Song von der Musikgruppe Mili. Dieser lautet „Ame to Taieki to Nioi“. Außerdem veröffentlichten die Verantwortlichen ein neues Key Visual zum Anime.

Gleipnir
©武田すん・講談社/グレイプニル製作委員会

Ursprünglich basiert die Anime-Serie auf der gleichnamigen Manga-Reihe, die hierzulande bei Egmont Manga erscheint. Bislang sind sechs Bände erhältlich. In Japan läuft die Manga-Reihe von Sun Takeda noch und umfasst aktuell sieben Bände.

Synchronsprecher

  • Takahiro Sakurai als Alien
  • Miku Itō als Nana Mifune
  • Yoshiaki Hasegawa als Abukawa
  • Shizuka Ishigami als Hikawa
  • Hiroki Yasumoto als Tadanori Sanbe
  • Kana Ichinose als Chihiro Yoshioka
  • Shōya Chiba als Ikeuchi
  • Yō Taichi als Subaru

Zweites Promo Video und Handlung zu Gleipnir

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Shuichi hat Angst – vor sich selbst. Denn er kann sich in eine Bestie verwandeln, irgendwo zwischen großer böser Wolf und gruseligem Kuscheltier. Es gelingt ihm seine Fähigkeit geheim zu halten, bis er seine Mitschülerin Claire aus einem brennenden Haus rettet. Denn statt ihm zu danken, spannt Claire den bösen Wolf für ihre Rachepläne ein! (© Egmont Manga)

guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments