Neues Gameplay-Video von „Dragon Ball FighterZ“ zeigt Captain Ginyu in Aktion

Informier dich!

Sony gibt Details zum PlayStation 5-Release bekannt.

Am 16. September lies der Elektronikgigant die Katze aus dem Sack. Nachdem bereits Microsoft überraschend im Vorfeld Informationen zur Xbox Series X und Xbox...

„Phantasy Star Online 2“ ab jetzt auf Steam

MMOs sind in Japan weit verbreitet und werden von vielen Spielern besiedelt. Nun gibt es einen weiteres MMO aus Japan auch hierzulande, wobei es...

„Sekiro“ bekommt überraschendes Update

Lange war es still um die Sensationsschmiede FROMSOFTWARE, die aktuell zusammen mit Game of Thrones-Autor George R.R. Martin am nächsten Hit Elden Ring werkeln....

10-jähriges Jubiläum zu „NieR“ verspricht Spiele-Nachschub

Vor zehn Jahren erschien das Videospiel NieR als Spin-off zu Drakengard. Zum Jubiläum soll das Game in diesem Jahr unter dem Titel NieR Replicant...

Neue Spin-Offs zu „Pokémon“ angekündigt

Pokémon hat in seinen vielen Jahren der Existenz schon viele Spin-Offs auf den Markt gebracht. Vor Kurzem veröffentlichte The Pokémon Company auf ihren offiziellen...

Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wurde das bisher meist erwartete Dragon Ball-Videospiel überraschend angekündigt und erstmalig auch vorgestellt. Das Spiel mit dem Titel „Dragon Ball FighterZ“ soll alle bisher erschienen Videospielen des Franchises in den Schatten stellen.

Kürzlich veröffentlichte der Spielepublisher Bandai Namco Entertainment auf ihrem offiziellen europäischen YouTube-Kanal ein weiteres Gameplay-Video.

In diesem Video bekommen wir Captain Ginyu ein bisschen in Aktion zu sehen. Kampfszenen aus dem dann spielbaren Modus wurden kurz aufgegriffen um das Moveset von Captain Ginyu zu präsentieren und die Veränderungen gegenüber den Vorgängern aufzuzeigen.

Auch die für „Dragon Ball Z“-Fans sehr bekannte Ginyu-Formation wurde kurz in einer Cutscene gezeigt. Durch das neue 3 vs 3-Kampfsystem habt ihr nun endlich die Freiheit diese Formation mit geballter Willenskraft und nicht nur durch einen einzigen Knopfdruck einzusetzen.

Das Spiel „Dragon Ball FighterZ“ von dem Spielepublisher Bandai Namco Entertainment wird weltweit ab dem 26. Januar nächsten Jahres für die Konsolen PlayStation 4, Xbox One und für den PC via Steam erhältlich sein. Dabei wird es entweder in einer normalen Ausführung oder in einer Collector’s Edition mit Extras wie 3 Art-Boards, einer kleinen Son Goku-Statue und einem Steelbook erscheinen.

Gameplay-Video von „Dragon Ball FighterZ“:

QuelleANN

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Neue Anime-Titel von Nipponart für 2018

Nipponart schenkt uns zum Jahresende einen Einblick in ihr kommendes Programm für 2018. Darunter befinden sich sowohl neue Anime-Serien aus Japan, als auch Klassiker. 2018...

Egmont Manga kündigt „UQ Holder!“ an

Endlich ist es soweit! Die beliebte und oft gewünschte Manga-Serie "UQ Holder!" hält Einzug in das deutsche Manga-Programm. Erscheinen wird diese im Egmont Manga Verlag voraussichtlich...

Akatsuki no Yona auf Watchbox verfügbar

Immer mehr Anime finden ihren Weg zu dem Streaming-Anbieter Watchbox. Akatsuki No Yona - Die Prinzessin der Morgendämmerung heißt der nächste Anime, der ab...

Haikyuu!! – Movies für Herbst 2017 angekündigt!

Die 16. Ausgabe des Shueisha's Weekly Shonen Jump-Magazins gab bekannt, dass für den Herbst 2017 zwei Filme zum Anime des Volleyball-Mangas „Haikyuu!!“ angekündigt wurden,...

Fußball-Legende Iniesta wechselt nach Japan

Der japanische Fußballverein Vissel Kobe angelt sich den nächsten Weltmeister! Barça-Legende Andrés Iniesta wird Teamkollege von Lukas Podolski. Nach 22 Jahren beim FC Barcelona verlässt...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend