Bald ist es wieder soweit! Wir dürfen uns in naher Zukunft in einem One Piece-Spiel die Mützen verkloppen. Pirate Warriors 4 ist jedoch nicht nur ein Prügelspiel, sondern hat auch einiges für die Singleplayer-Kampagne parat.

Die Pirate Warriors-Videospiele sind bekannt dafür, dass sie die Handlung aus dem Anime Stück für Stück nacherzählen. Dadurch darf man die Kämpfe aus dem Anime als Ruffy und Co. nochmals erleben.

BANDAI NAMCO Entertainment veröffentlichte kürzlich ein weiteres Video zu dem kommenden Videospiel One Piece: Pirate Warriors 4. In diesem nur 15 Sekunden langen Clip bekommen wir endlich weitere Infos zur Handlung der Kampagne aufgetischt. Dabei ist zu sehen, dass wir auch bald den Whole Cake Island-Arc, der im Anime von Episode 783 bis 877 erzählt wird, im kommenden Game nachspielen dürfen.

Auch interessant:
Demo zu "Final Fantasy VII Remake" öffentlich

One Piece: Pirate Warriors 4 wird am 27. März hierzulande für die PlayStation 4, Xbox One sowie für die Nintendo Switch erscheinen.

Hier könnt ihr euch One Piece: Pirate Warriors 4 vorbestellen!

Videoclip zu One Piece: Pirate Warriors 4

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.