©Nintendo

Das „Splatoon”-Franchise ist seit dem Start des ersten Videospiels für die damalige Wii U im Mai 2015 gewachsen. Dazu zählt ein Videospielnachfolger für die Konsole Nintendo Switch, der bald erscheinen wird, und neuerdings auch Mangas. 

Anlässlich der weltweiten Veröffentlichung vom Nintendo Switch-Spiel „Splatoon 2” wurde in der März-Ausgabe des „Coro Coro Comics”-Magazins von Shogakukan ein One-Shot Manga zur Handlung des kommenden Videospiels veröffentlicht. Im gleichen Atemzug wurde ein weiterer One-Shot Manga vom Mangaka Sankichi Hinodeya mit dem Wort „soon” angekündigt.

Nun wurde in der aktuellen Mai-Ausgabe des Magazins am Samstag bekanntgegeben, dass der oben genannte Mangaka seinen One-Shot Manga über „Splatoon” in der Juni-Ausgabe des „Coro Coro Comics”-Magazins veröffentlicht, die am 15. Mai online sowie im japanischen Handel erscheinen wird. Weiterführend wurde in der Mai-Ausgabe ein farbiges Vorschau-Kapitel des Mangas abgedruckt.

Titelbild des ersten One-Shot Mangas zu „Splatoon”:

©Coro Coro Comics
QUELLEANN
Seit dem 25. September 2016 bin ich bei Japaniac für jegliche News rund um den Anime-& Mangabereich sowohl in Japan als auch in Deutschland sowie rund um den Gamingbereich zuständig. Allerdings werde ich auch für euch in Animes reinschauen und Games anzocken mit dem Ziel euch bei der Kaufentscheidung zu helfen. In meiner Freizeit zocke ich gerne und höre 24/7 EDM-Musik, sodass bei mir rund um die Uhr Party herrscht!