Der Chef vom Studio Ghibli, Koji Hoshino hat auf dem „Studio Ghibli Dai Hakurankai” weitere Bekanntgaben zum neuen Ghibli Museum Short verkündet. So hofft er, dass es 2018 soweit sein wird.

Der Titel des neuen Kurz-Animes, der auf CG basiert, wird „Kemushi no Boro” lauten. Da der neue Kurzfilm jedoch noch nicht im Programm für die nächsten 2 Monate gelistet ist, ist ein Release vor Februar 2018 nicht zu erwarten.

Der eigentliche Release war für Juli diesen Jahres geplant. Parallel arbeitet das bekannte Gesicht von Ghibli Hayao Miyazaki  an seinem letzten Film.

Ein kleiner Einblick

Auch interessant:
Schauspielerin Kirin Kiki ist verstorben
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.