Ein weiterer Film im Dragon Ball Z-Universum wurde angekündigt. Die Geschichte stammt wieder vom Schöpfer, Akira Toriyama.

In der September-Ausgabe des japanischen Magazins V Jump wird angekündigt, dass zur Golden Week 2015 ein neuer DBZ-Film in die japanischen Kinos kommen soll. Die Golden Week ist nächstes Jahr vom 29. April bis zum 06. Mai.

Schon wie Dragon Ball Z: Kami to kami soll auch dieser Film laut Toriyama eine neue Geschichte erzählen. Dabei soll auch darauf Wert gelegt werden, dass der Film an den schon beendeten Manga anschließt und somit auch neue Inhalte zeigt. Toriyama übernimmt beim Film das Charakter-Design, Drehbuch und Grundkonzept.

Auch die vermisste Action im letzten Film will der Schöpfer diesmal einbringen. Somit dürften sich Fans in diesem Punkt wohl diesmal nicht beschweren können. Auch bei der noch nicht bekannten Handlung wird laut Toriyama mehr Wert auf Humor gelegt.

Als Zeichen der Qualität für den Film betonte Toriyama, dass selbst sein Editor des ersten Manga ihn für die Arbeit zum Film gelobt hat. Dabei ist er eigentlich kein Mensch netter Worte.

Auch interessant:  Eden's Zero heißt der neue Manga von Hiro Mashima
Werbung
QUELLEANN
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.