Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-includes/Requests/Requests.php on line 261
Neue Zelda Sneaker - So könnten sie aussehen!

Student designt Schuhe, wie sie Sheik und Link tragen würden!

Neue Zelda Sneaker – So könnten sie aussehen!

Informier dich!

Taschen und Schuhe zu „The Quintessential Quintuplets“

Nicht nur in Deutschland ist der Manga beliebt, in Japan zählt The Quintessential Quintuplets Ende 2019 und Anfang 2020 zu den meistverkauften Manga auf...

Kein Geruch mehr beim Furzen

Jeder von euch kennt bestimmt diese Situation: Man sitzt in den öffentlichen Verkehrsmitteln und riecht einen sehr unangenhmen Geruch - einen Furz. Die Japaner...

Shirt-Kollektion zum Start von Weathering With You

Pünktlich vor dem Kinostart von Weathering With You haben sich Direktor Makoto Shinkai und Einzelhandelsriese Uniqlo zusammengetan. Diese ungewöhnliche Zusammenarbeit kommt in einer Kollektion von...

Alexander Wang für Uniqlo

Diesen Monat bietet die erfolgreichste japanische Einzelhandels-Kette Uniqlo einen ganz besonderen Leckerbissen für ihre Kunden. Der amerikanische Designer Alexander Wang hat eine Kollektion für...

Der Blaumann wird salonfähig

Was wir vor Kurzem noch an Bob dem Baumeister sahen, dürfen wir jetzt auf den Straßen bewundern. Einen praktischen Overall, vorzugsweise in blau und...

Sneaker und The legend of Zelda – Diese Leidenschaften vereint der Student Paxton Porter im Rahmen seiner Praktikumsbewerbung bei Adidas. Er designte dabei bestehende Schuhmodelle neu und passte die Entwürfe an die Zelda-Charaktere an. Die Designs verbreiten sich im Internet wie ein Lauffeuer, der Schrei der Fangemeinde wird laut; „Adidas, Nintendo, make this happen!“

Paxton Porter – ein leidenschaftlicher The legend of Zelda-Fan – arbeitet gerade an seiner Bewerbung für ein Praktikum beim Sportartikelhersteller Adidas, als ihm die Idee kommt: Ein komplettes, einzigartiges Design, das dem Spiel von Nintendo entspricht.

Der Student erkennt sofort, dass Nintendo einer möglichen Zusammenarbeit mit Adidas bestimmt nicht abgeneigt sein würde. Bisher gibt es nämlich nur von Nintendo und VANS eine einfache Kollektion von Sneakers mit diversen Spieldesigns wie Super Mario Bros., Donkey Kong usw.

Für den jungen Designer ist diese Kollektion der Marke Nintendo jedoch nicht würdig. Also schnappt er sich seine Lieblingsmodelle des Y-3-Sportschuhs und entwickelte jeweils für die Charaktere Sheik und Link einen passenden Schuh; einen Schuh, den beide tragen würden und der ihren Ansprüchen entsprechen soll.
Die Y-3 Modelle wurden von Adidas in Kooperation mit Yōji Yamamoto entwickelt und gelten zum einen als funktionelle Techwear und zum anderen als Synonym für moderne Ninja-Schuhe.

Funktionalität für Sheik

„Ich wollte die Design-Aufgabe lösen, indem ich Sheiks Fähigkeiten und ihr Aussehen auf einen bereits existierenden Sneaker übertrage.“, erzählt Porter. „Ich habe mich selbst gefragt: Was für einen Sneaker würde Sheik tragen? Sie ist sehr flink und viele ihrer Bewegungen sind Ninja-artig, also passte das Modell Y-3 perfekt zu ihr.“

Y-3 Sport Approach im Sheik-Design

Für diesen Entwurf hat Porter den Y-3 Sport Approach ausgewählt. Die Boost-Technologie des Schuhs ist seiner Meinung nach perfekt für Sheik. Das sich anpassende Material hält all ihren Sprüngen stand. Die Primeknit-Socke lässt ihn wie einen Stiefel aussehen und ermöglicht dabei dennoch genügend Mobilität.

„Die Farben des Schuhs entsprechen den Farben ihrer Rüstung. Das, was das Design mit der Funktionalität verbindet, ist ihr charakteristisches Symbol an der Schuhlasche. Ich wollte einen Schuh kreieren, den sowohl Sheik als auch ihre Fans tragen können. Dabei sollen sie auch noch modisch aussehen. Der Kerngedanke dabei war, etwas zu designen, das eine durchschnittliche Person cool finden würde, aber auch den Hardcore- Nintendo/Legend of Zelda-Fan überzeugt.“

Links Design als Symbol der Zusammenarbeit

Der Y-3 Qasa dient als Grundlage für Links Schuh. Die klassischen Bänder des Modells nutzt der Student, um die Gurte auf Links Brust widerzuspiegeln. Der Neopren-Stiefel steht für die grüne Tunika und die goldenen Akzente auf der Zehenkappe und der Ferse symbolisieren das Triforce sowie Links Haarfarbe.

Y-3 Qasa im Link-Design

„Um alles abzurunden, habe ich auf der Schuhlasche bei den Schnürsenkeln das Wappen von Hyrule hinzugefügt. Außerdem habe ich an der Schuhseite das Yamamoto-Logo entfernt und mit dem Zelda-Logo ersetzt, um so die Zusammenarbeit der beiden Marken zu veranschaulichen.“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Erster Trailer zu Naruto Shippūden: Ultimate Ninja Storm 4

Naruto Shippūden: Ultimate Ninja Storm 4 (Naruto Shippūden Narutimate Storm 4) wird im nächsten Jahr für die PS4, Xbox One und für die PC-Gamer über...

Ist vielleicht schon bald eine neue Nintendo-Konsole auf dem Weg?

Nintendo ist seit der Veröffentlichung seiner zwei aktuellsten Spieleprodukte Nintendo Switch und Nintendo Labo für seine beachtliche Kreativität bekannt.  Nun könnte es schon bald eine neue Innovationen...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend