Bereits ab Februar

Neue Reihe des „Trinity Seven“-Mangaka angekündigt

Informier dich!

Erst Anfang des Monats berichteten wir über neue Details zum Film des Mangas Trinity Seven. Nun wurde bekannt, dass dessen Mangaka Kenji Saito an einer neuen Reihe arbeitet!

Während er selbst für die Handlung zuständig ist, wird diese von Ichitaka auf Papier gebannt. Die Kapitel sollen schließlich im Shōnen R Magazine erscheinen, das die dazugehörige Ankündigung veröffentlichte. Das Werk mit dem Namen „Gishin Eiyuu no Amadeus“ (dt. Amadeus, Held des falschen Gotts) soll bereits am 20. Februar starten.

In der offiziellen Ankündigung wird es als Kombination aus Romance und Heldengeschichte mit einem apokalyptischen Hintergrund beworben. Außer dem Beginn, bestehend aus dem Aufeinandertreffen eines Jungen und eines Mädchens, liegen bisher keine weiteren Details vor.

gishin eiyuu no Amadeus
Die offizielle Ankündigung in der aktuellen Ausgabe des „Shōnen R Magazine“ (© Kenji Saito / Ichitaka – KODANSHA)

Saitos Bekanntheit beruht auf dem Erfolg seiner vorherigen Reihe „Trinity Seven“, die schon 2011 an den Start ging. Hierzulande sicherte sich KSM die Rechte am dazugehörigen Anime, wobei er sich zusätzlich im Programm von Watchbox befindet.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Neuer Anime zu Fate/stay night

Laut Animenewsnetwork wird in der kommenden Ausgabe des japanischen Magazins Type-Moon Ace die Ausstrahlung eines neuen Anime zu Fate/stay night angekündigt. Schon im Juli 2013 hat...

Rokujouma no Shinryakusha!? wurde lizenziert

KAZÉ hat in seinem Newsletter die Lizenzierung von Rokujouma no Shinryakusha!? angekündigt. Der seit 11. Juli 2014 im japanischen Fernsehen ausgestrahlte Anime hat nicht mal...

Anime zu Attack on Titan pausiert angeblich!

Nach Ausstrahlung von Folge 12 der dritten Staffel, pausiert der Attack on Titan-Anime womöglich.  Offiziell wurde noch nichts bestätigt, aber es deutet einiges darauf hin,...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend