Das Code Geass-Franchise ist noch lange nicht am Ende angelangt. Weitere Projekte sollen bald folgen.

Kōjirō Taniguchi, der Produzent von Code Geass: Lelouch of the Re;surrection, gab letzten Monat auf einer Veranstaltung bekannt, dass der neue Film die „Phase 1“ eines zehnjährigen Plans für das Code Geass-Franchise darstellt.

Ob es sich bei den weiteren „Phasen“ um einen Anime, Manga oder etwas anderes handelt, steht noch nicht fest. Toshiro Fujiwara von Sunrise erklärte, dass sich die Pläne aber nicht nur auf ein Medium beschränken werden.

Ankündigungsvideo

Code Geass: Lelouch of the Rebellion startete ursprünglich im Jahr 2006, während 2008 die zweite Staffel folgte. Die Serie inspirierte mehrere Ableger, darunter eine OVA-Reihe im Jahr 2012. Die ersten beiden Staffeln von Code Geass könnt ihr euch bei Anime on Demand anschauen.

Auch interessant:
Deutscher Trailer zu Tsuki Ga Kirei veröffentlicht

Zuletzt lief der neue Film Code Geass: Lelouch of the Re;surrection sehr erfolgreich in den japanischen Kinos. Über eine deutsche Veröffentlichung ist bislang noch nichts bekannt.

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bloody_Saiko
Gast
Bloody_Saiko

Ich hoffe die folgenden Serien, Mangas wie auch immer, werden so gut wie die erste Staffel des Animes.