Der Mangaka Inio Asano (u.a. What a wonderful world) setzt seine bislang sechsteilige Mangaserie „Dead Dead Demon’s Dededede Destruction“ wieder fort. Ab dem 20. November 2017 werden neue Kapitel im japanischen Big Comic Spirits-Magazin veröffentlicht. Der Manga pausierte zuletzt seit März.

In Deutschland erschienen bereits fünf Bände von „Dead Dead Demon’s Dededede Destruction“ bei Tokyopop. Der sechste Band ist für den 8. Februar 2018 angekündigt.

Handlung von »Dead Dead Demon’s Dededede Destruction«

Kadode findet das Leben langweilig. Am Himmel sind UFOs erschienen, doch keinen beeinflusst das maßgeblich. Selbst als ihr Vater bei einem Angriff der »Eindringlinge« verschwindet, geht ihr Leben trotzdem irgendwie weiter. Viel mehr stört es sie, dass sich nun alle einen gemeinsamen Feind gesucht haben … Was ist, wenn die Eindringlinge Beweggründe haben und gar keine wirklichen Feinde sind? Doch bevor sie sich mit der Frage befassen kann, muss sie sich wieder etwas Langweiligem widmen: zur Uni gehen oder arbeiten? Tokyopop)

Auch interessant:
Neue Titel von altraverse im Februar und März!
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
QUELLETokyopop
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.