Nicht nur Crunchyroll und Anime-on-Demand bieten legale Anime-Streams an. Auch Clipfish ist als Mitbewerber vertreten und holt immer häufiger neue Titel ins Boot. Nun sind wieder einige neue Anime bzw. Anime-Ergänzungen online, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Fangen wir mit einem Klassiker an. Yu-Gi-Oh! gibt es bereits seit Dezember  bei Clipfish. Jedoch nicht mit allen Episoden. Dem will das Videoportal Abhilfe schaffen. Seit dem 01. Februar gibt es die Staffel 3.1 kostenlos als Stream. Das sind die Folgen 98 bis 121. Die neue Staffel kannst du >hier< anschauen.

Eine komplett neue Serie bei Clipfish ist Girls & Panzer. Diese wird in OmU, also Originalfassung mit Untertitel, angeboten. Freuen dürfen sich Fans bereits auf die Episoden 1 bis 8. Die weiteren folgen recht zügig laut Clipfish. Die Geschichte war bereits 2012 ein großer Erfolg in Japan und hat euch hierzulande einige Anhänger. Zu Girls & Panzer kommst du >hier<.

Auch interessant:
Tokyo Ghoul Realfilm erhält Limited Edition

Eine weitere Aufstockung fand bei Clannad After Story statt. Clipfish hat hier die Story um die dritte Volume erweitert. Diese macht die Folgen 13 bis 16 aus und bringt die Geschichte endlich voran. Bis zum Final fehlen jedoch noch ein paar Volumes. Diese dürften jedoch bald folgen. Zu Clannad After Story kommst du >hier<.

Und zum großen Finale präsentiert euch Clipfish seit kurzem auch Tokko. Der Anime aus dem Jahre 2006 ist schon ein wenig älter, doch die Geschichte gehört zu den Klassikern. Auch MyVideo hat den blutigen Anime im Angebot. Clipfish zieht nun nach und bietet die gesamte Staffel an. Den brutalen Anime Tokko findest du >hier<.

So, das war es für heute. Das dürften auch genug Neuerungen sein. Das Fazit ist, dass Clipfish sich langsam zu einem richtigen Anime-Portal mausert. Wir werden dies auch weiterhin verfolgen und euch über Neuerungen informieren.

 

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

trackback
» Neue kostenlose Anime bei Clipfish | Japaniac Onlinemagazin

[…] Neue kostenlose Anime bei Clipfish | Japaniac Onlinemagazin […]