Schon vor einem Jahr gab KSM bekannt, dass man sich die Rechte an Boruto: Naruto Next Generations gesichert hat. Auf Instagram nannte der Publisher jetzt endlich einen genauen Zeitraum für die Veröffentlichung. 

Das erste Volume des Naruto-Nachfolgers soll voraussichtlich noch in diesem Jahr, im Dezember, erscheinen. Volume 1 beinhaltet die ersten 15 Folgen auf Deutsch und Japanisch. Weitere Details sind nicht bekannt.

Ukyō Kodachi und Mikio Ikemoto lancierten im Mai 2016 den nachfolgenden Manga zu Naruto. Bislang sind sieben Bände in Japan erschienen. In Deutschland kann man den Manga bei Carlsen finden.

Der Manga inspirierte eine Fernsehserie mit dem Titel Boruto: Naruto Next Generations, die im April 2017 seine Premiere im japanischen TV feierte. Hierzulande läuft Boruto im Simulcast bei Crunchyroll.

Auch interessant:
Weathering With You von Makoto Shinkai bekommt eine Novel

OmU-Trailer und Handlung von Boruto: Naruto Next Generations

Das Dorf hinter den Blättern befindet sich in einem Zeitalter des Friedens und der Moderne. Riesige Gebäude wachen über die Straßen, gigantische Bildschirme zeigen ihre Farben und die Donnerbahn rast durch das Dorf, um alle Distrikte zu verbinden. Auch wenn es noch ein Dorf von Ninjas ist, wuchs die Bevölkerung enorm und das Leben der Ninja ändert sich langsam. Boruto Uzumaki, der Sohn Narutos, tritt der Ninja Akademie bei, um die Wege der Ninja zu erlernen. Seine Mitschüler sehen ihn nur als „Sohn des Hokage“, doch seine Passion und sein Charakter blasen alle Vorurteile bald davon. (© Crunchyroll)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.