Bald ist es soweit und wir kommen in den Genuss des Boys Love-Anime Given. Nun gibt es endlich ein Startdatum, ein richtiges Promo Video und ein neues Visual zum Anime.

Die offizielle Website für die Anime-Adaption von Natsuki Kizus Manga Given begann am Donnerstag mit dem Streamen eines neuen Promotional Videos. Dabei wurde enthüllt, dass der Anime ab dem 11. Juli ausgestrahlt wird. Ein Key Visual gab es gleich mit obendrauf.

Given Key Visual
© キヅナツキ・新書館/ギヴン 製作委員会

Mittlerweile ist zudem bekannt, dass das Solo Rock Projekt Centimillimental sowohl das Opening wie auch das Ending zum Anime beisteuert. Bei dem Projekt handelt es sich um die Anime-Charaktere, welche sich der Themes annehmen. Das Opening trägt den Titel „Kizuato“, welches im Promo Video zu sehen ist, und das Ending den Titel „Mirutsuke“.

Als Director wird Hikaru Yamaguchi die Produktion im Studio Lerche leiten, während Yuniko Ayana für die Beaufsichtigung der Skripts der Serie zuständig ist. Die Synchronsprecher der vier Bandmitglieder wurden ebenfalls schon vorgestellt. Zudem nun auch zwei weitere Cast-Mitglieder.

  • Shougo Yano als Mafuyu Sato (Gitarrist und Sänger)
  • Yūma Uchida als Ritsuka Uenoyama (Gitarrist)
  • Masatomi Nakazawa als Haruki Nakayama (Bassist)
  • Takuya Eguchi als Akihiko Kaji (Drummer)
  • Shintarō Asanuma als Ugetsu Murata
  • Fumiya Imai als Hiiragi Kashima
Auch interessant:
The Soultaker bald auf Blu-ray

Neues Promo Video und Handlung zu Given

Uenoyama ist hundemüde. Doch als er seinen Lieblingsschlafplatz in der Schule ansteuert, ist der schon besetzt: vom traurigen Mafuyu und seiner Gitarre mit gerissenen Saiten. Statt zu schlafen, repariert Uenoyama die Gitarre und bevor er sich versieht, hat er sich in den traurigen Jungen verguckt… (© Egmont Manga)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Timmeyyyyy
Gast
Timmeyyyyy

Ich freu mich schon auf den Anmine.