Die offizielle Website der Reihe Kenja no Mago hat neue Informationen zur Anime-Adaption bekannt gegeben. Darunter Informationen zum Personal und ein neues Visual.

Laut dieser soll der Anime im April nächsten Jahres laufen. Die Regie wird demnach Masafumi Tamura führen. Die Adaption soll im Studio SILVER LINK unter künstlerischer Anleitung von Yuki Sawairi entstehen.

Der Anime basiert auf einer Light Novel von Tsuyoshi Yoshioka. Diese ist momentan noch nicht auf Deutsch erschienen.

Das Visual sieht wie folgt aus:

Visual Kenja no Mago
©2019 吉岡 剛・菊池政治/KADOKAWA/賢者の孫製作委員会

Handlung

Es war einmal ein mächtiger Magier, welcher ein Baby findet, es adoptiert und ab sofort fern ab der Zivilisation großzieht. Shin, der Name des Babys und eigentlich aus einer anderen Welt wiedergeboren, lernt bis zu seinem 15. Lebensjahr Magie aller Art. Als er sich jedoch dann auf den Weg zum Alsheid Königreich macht, um dort die Magieschule zu besuchen, bemerkt sein Großmeister erst seinen fatalen Fehler: Er vergaß Shin gesunden Menschenverstand beizubringen.

Auch interessant:
Synchronsprecher Tetsuo Goto verstorben
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.