Der Publisher Tokyopop stellt regelmäßig neue Werbemittel zur Bewerbung seiner Novitäten bereit. Vier neue Postkarten zum aktuellen Shojo-Programm fügte man der Auswahl nun hinzu. Wir zeigen sie euch hier!

Dreimal im Jahr erwartet die Shojo-Fans ein neues Set von Postkarten, welche jeweils im Rahmen der I LOVE SHOJO-Kampagne von Tokyopop herausgegeben werden. Besagte Kampagne umfasst zudem eine ShoCo Card im ersten Band der jeweiligen Manga – allerdings nur in der ersten Auflage.

Insgesamt gab man nun die vier neuen Designs der Prämienartikel bekannt. Diese sind kostenfrei im gut sortierten Buch- und Comicladen erhältlich, aber auch direkt im Tokyopop-Webshop. Bereits zu dem ersten Band in deinem Warenkorb kannst du kostenlos eine Prämie auswählen. Ab 25 Euro Warenwert entfallen innerhalb Deutschlands zudem die Versandkosten.

Ils Postkarte Kuess Mich Richtig My Lady 726x1024
OTONA NO KISS NO OJIKAN DESU © 2018 KAYORU / SHOGAKUKAN

Küss mich richtig, my Lady

Ein Leben im Luxus mit einem gut aussehenden Butler an der Seite? Klingt perfekt! Für Schülerin Nene ist es jedoch längst nicht ausreichend, denn eins fehlt ihr noch zum vollkommenen Glück: Eine Liebeserklärung von Sakuma, ihrem persönlichen Diener! Als ihr Vater plötzlich eine Hochzeit mit einem gut aussehenden Engländer arrangiert, fasst Nene einen Entschluss: Wenn sie bereits jetzt schon die Rolle einer Ehefrau ausfüllen soll, dann bitte vorbereitet! Und kein anderer als Sakuma soll sie dabei in privaten »Nachhilfestunden« anleiten. (© Tokyopop)

Prince Never-give-up

Prince Never Give Up 726x1024
©Nikki Asada / Kodansha Ltd.

Der Alltag von Koume Yoshida kommt gewaltig durcheinander, als sie als »Normalsterbliche« auf die Kronakademie für Superreiche wechselt. Ausgerechnet der von allen geliebte Schulprinz und Schülerratspräsident Hatsuyuki Ichimonji hat es auf sie abgesehen. Und er lässt wirklich keine Gelegenheit ungenutzt, um ihr auf seine eher ungewöhnliche Art näher zu kommen. Doch das passt den »vier himmlischen Königen«, die ebenfalls zum Schülerkomitee gehören ganz und gar nicht. Sie versuchen alles, damit sich niemand in ihr punkvolles Leben einmischt. Ob Koume dem ganzen Trubel wohl gewachsen ist? (© Tokyopop)

Auch interessant:
KAZÉ Singles' Day - Tag für kaufwütige Singles mit Rabatten

Blind vor Liebe

Blind Vor Liebe 1024x726
©2017 Mio MAMURA/SHOGAKUKAN

Sena hat es nicht leicht! Während ihre Mitschülerinnen das Highschool-Leben genießen, arbeitet sie den Schuldenberg ihres Vaters mit Nebenjobs ab. Da macht ihr der junge Wirtschaftsboss Kei Ogasawara bei einer Schicht ohne Vorwarnung einen Heiratsantrag. Verwirrt und leicht erbost über die unromantische Art, lehnt sie ab. Doch Kei ist es gewohnt zu bekommen was er will und setzt daher alles daran, Sena für sich zu gewinnen. Kann die Liebesgeschichte zwischen reichem Firmenboss und armem Schuldmädchen gutgehen? (© Tokyopop)

Meine wilden Hochzeiten

Meine Wilden Hochzeiten 726x1024
©2016 Chitose YAGAMI / SHOGAKUKAN

Das Leben der Schülerin Non Honda wird im ersten Jahr der Mittelschule vollkommen auf den Kopf gestellt, als plötzlich drei Prinzen aus dem Königreich Kokona an ihre Schule kommen: Allen, Ciel und Kira. Aus Versehen berührt die ungeschickte
Non die Brust von Ciel und Kira, woraufhin sie gleich zwei Heiratsanträge auf einmal bekommt! Denn in Kokona ist es Brauch, dass ein Mann die Frau, die ihre Hand auf seine Brust legt, ehelichen muss. Ob Non einen Ausweg findet …? (© Tokyopop)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.