MyCostumes hat soeben eine neue Funktion der Internetseite in den Social Medias angekündigt, welche ab sofort verfügbar ist!

Bereits seit einiger Zeit wünschten sich die Fans von „myCostumes“, einem deutschen Cosplay-Geschäft in Frankfurt/Main mitsamt einem dazugehörigen Onlineshop, eine Funktion für Letzteren, welche einem das Aussuchen seiner jeweiligen Lieblingsartikel vereinfachen soll.

Jetzt wurden die Gebete der Cosplay- und Lolita-Begeisterten erhört, indem das Geschäft heute auf seinen Social-Media-Seiten bekannt gab, dass ein neues Feature für den Onlineshop freigeschaltet wurde: der Wunschzettel!

Mit diesem ist es Online-Kunden nun möglich, die favorisierten Artikel abzuspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufrufen zu können. So besteht unter anderem die Möglichkeit, sich eine übersichtliche Liste über die für einen selbst interessanten Artikel zu erstellen!

Außerdem ist es zusätzlich möglich, den eigenen Wunschzettel mit Freunden zu teilen und so erspart man sich das Schicken von langen Links.

bildschirmfoto-2016-09-30-um-14-45-40
Einfach und hilfreich: die neue Wunschzettel-Funktion auf myCostumes.de!

Nun zum wichtigsten Punkt: Wie funktioniert das alles?

Zuallererst öffnet man die Seite des Artikel, welcher das eigene Interesse geweckt hat und klickt nur noch auf das Symbol, das ein kleines Herz mit einem grünen Pluszeichen zeigt. Schon wurde der entsprechende Artikel gespeichert und ist sofort auf Wunsch abrufbar!

Um diese Funktion benutzen zu können, benötigt man lediglich ein Kundenkonto auf mycostumes.de und schon stellt man sich mit wenigen Klicks den eigenen Wunschzettel zusammen. Das sortierte Shoppen kann also beginnen!

QUELLEmyCostumes
Hallo! Mit meinen 14 Jahren bin ich zwar das Küken des Teams, aber das tut meiner Begeisterung für Japan und allem, was dazu gehört, keinen Abbruch. Bei Japaniac schreibe ich vor allem Artikel rund um die Themen "Cosplay" und "Conventions"!