Täglich grüßt die Mietfreundin

Neue Details zum Anime und Spin-Off von „Rent-A-Girlfriend“

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Die Neuigkeiten um die Erfolgsserie Rent-A-Girlfriend (Kanojo, Okarishimasu) reißen nicht ab. Neue Details zum Anime, der im Juli in Japan an den Start geht, sind bekannt gegeben worden und der Manga, der seit Juli 2017 im Weekly Shōnen Magazine veröffentlicht wird, erhält überraschend ein Spin-off.

Kanojo, Okarishimasu

Wir berichteten hier bereits im Detail über die Anime-Adaption von Reiji Miyajimas Manga-Hit Rent-A-Girlfriend (Kanojo, Okarishimasu) und, dass die Serie ab dem 10. Juli 2020 im japanischen TV startet. Anime News Network zufolge wird Crunchyroll den Anime außerhalb Asiens weltweit als Stream zur Verfügung stellen.

Zudem sind Informationen auf der offiziellen Homepage bezüglich der geplanten Veröffentlichungen auf DVD und Blu-ray bekannt geworden. Rent-A-Girlfriend soll auf vier Datenträgern mit je drei Folgen in den Handel kommen. Die Anzahl der Folgen dieser Staffel beläuft sich somit auf 12. Der Verkauf der Silberlinge ist dabei ab dem 28.10.2020 im monatlichen Rhythmus geplant.

Rent-a-Girlfriend
© 宮島礼吏・講談社/「彼女、お借りします」製作委員会

Kanojo, Hitomishirimasu

Doch damit nicht genug der guten Nachrichten: Der Twitter-Account des App-Magazins des Kodansha-Verlags Magapoke gab bekannt, dass Mangaka Reiji Miyajima bereits ab dem 21. Juni ein Spin-Off zu Rent-A-Girlfriend im digitalen Magazin veröffentlichen wird.

Bislang ist nicht allzu viel über den Inhalt von Kanojo, Hitomishirimasu (frei übersetzt: Freundin, schüchtern vor Fremden) bekannt. Der Ableger wird sich aber um das Leben von Sumi Sakurasawa drehen und folgt ihrem alltäglichen Kampf mit Kommunikationshürden in sozialen Situation.

Der Manga zu Rent-A-Girlfriend ist hierzulande bei Carlsen Manga unter dem Titel Rental Girlfriend zu haben. Der dritte Band ist erst ganz frisch Ende Mai erschienen.

Handlung des 1. Bandes

Kazuya ist ein ganz normaler Student, der gerade böse von seiner Freundin abserviert wurde. Völlig niedergeschlagen und vereinsamt rafft er sich dazu auf, die App „Diamond“ zu benutzen, um sich mit Chizuru Mizuhara zu verabreden – einer Miet-Freundin. Schon beim ersten Treffen merkt er, dass sie das Mädchen seiner Träume ist, doch es scheint noch mehr dahinter zu stecken. Als dann auch noch die Omas der beiden ins Spiel kommen, drehen Kazuya und Chizuru völlig ab. Kann dieses Arrangement in einer echten Beziehung enden…? Feinste Slice-of-Life-Comedy mit Charme! (© Carlsen)

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Oliver Hallenga
12. Oktober 2020 0:04

Hallo,

ob die Blue Rays in Deutschland erscheinen ist nicht bekannt oder ?

Lesetipps

Sailor Moon bei VIVA

© Naoko Takeuchi/PNP, Toei Animation Sailor Moon war einer der ersten Anime, die in Deutschland große Popularität erlangten. Doch der Anime wurde jahrelang nicht mehr...
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend