Netflix hat am Sonntag bekannt gegeben, dass man an einem neuen Anime mit dem Titel Eden arbeite.

Der Anime, welcher aus 4 Folgen bestehen wird, feiert nächstes Jahr seine Premiere auf dem Streaming-Portal. Yasuhiro Irie (Fullmetal Alchemist: Brotherhood) führt die Regie bei Qubic Pictures und CGCG. Justin Leach wird als Produzent fungieren. Kimiko Ueno (Kuromajyo-san ga Tōru !!) steurt das Drehbuch bei. Toshihiro Kawamoto (Cowboy Bebop, Noragami) und Christophe Ferreira (BUTA, Napping Princess) arbeiten an den Charakter- und Konzeptdesigns. Clover Xie ist der Background Art Director. Kevin Penkin (Made in Abyss) komponiert die Musik.

Handlung von Eden 

Eden
© 1997-2019 Netflix, Inc.

Die kommende Science-Fiction und Fantasy-Serie Eden ist Tausende von Jahren in der Zukunft angesiedelt, in der eine Stadt, die als „Eden 3“ bekannt ist, ausschließlich von Robotern bewohnt wird, deren ehemalige Meister längst verschwunden sind. Bei einem Routineeinsatz wecken zwei Farmroboter aus Versehen ein menschliches Baby aus ihrer Stase auf und befragen alles, was ihnen beigebracht wurde zu glauben – Menschen seien nichts weiter als ein verbotener uralter Mythos. Zusammen erziehen die beiden Roboter heimlich das Kind in einem sicheren Hafen außerhalb von Eden.

Auch interessant:
Food Wars geht weiter & erhält eine 4. Staffel
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hendrik Bo
Gast
Hendrik Bo

Christian Abel huuu