Im Juli ist es so weit. Die Dark-Wave-Metal-Band Necronomidol ist auf Europatour. Glücklicherweise machen sie auch einen Stop bei uns zu Lande.

Bei ihrer dritten Tour machen sie gleich sieben Länder unsicher! Wer es allerdings nicht zum Hyper-Japan nach London schafft, hat die Chance Necronomidol live in Köln zu sehen.

Mit im Gepäck haben die fünf Mädels ihre drei Studioalben Nemesis, Deathless und Voidhymn. Tickets gibt es bei Ad-Ticket im Vorverkauf für rund 15 Euro oder an der Abendkasse für knapp 20 Euro. Mit dabei sind die Jungs von Celestial-Meisters, solider Post-Metal aus Wuppertal mit japanischem Gesang.

  • Köln Blue Shell – 21.07.19
Auch interessant:
Band-Maid auf Europatour

Hier Tickets sichern

Über die Band

Die ursprünglich achtköpfige Band wurde im Jahre 2014 in Tokio gegründet. Aufgrund des „düsteren“ Music-Genres steht Necronomidol im krassen Gegensatz zu typischen japanischen Idol-Formationen. Ihre Texte handeln von Übernatürlichem, Horror-Szenarien, aber auch Gut von HP Lovecraft wird in ihren Songs verarbeitet. Auch wenn die Band als wichtiger Vertreter der Metal-Idol-Bewegung gilt, haben sie ihre Verbindung zur japanischen Pop-Idol-Kultur nicht vergessen!

Necronomidol – Dawnslayer

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.