Naruto: Geheimnis um Kakashis Gesicht gelüftet

Informier dich!

„Haikyu!! To the Top“ und Sammelschuber vorbestellbar

Weiter geht’s mit den Jungs der Karasuno Volleyballmannschaft! Demnächst erscheint die 4. Staffel auf Disk und ein Sammelschuber zur 3. & 4. Staffel ist...

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

Der Hauptmanga um die Geschichten Narutos wurde vor Kurzem beendet. Doch ein Geheimnis blieb: Das Gesicht von Kakashi Hatake. Bei einer Ausstellung in Japan wurde dieses Geheimnis nun gelüftet.

Die Naruto Kunstausstellung im Mori Art Museum in Tokyo begann diesen Samstag und Besucher bekamen als kleines Geschenk eine Manga-Broschüre namens Shinden: Fū no Sho. In dieser Kurzgeschichte versuchen Naruto, Sakura und Sasuke mal wieder das Geheimnis hinter der Maske ihres Ausbilders zu lüften. Dabei holen sie sich Hilfe vom Fotografen Sukea. Dieser will daraus eine Titelstory herausschlagen.

Nachdem das Team 7 mal wieder versagt hat, gehen alle nachhause. Am Ende stellt sich heraus, dass der Fotograf Sukea in Wirklichkeit Kakashi war. Am Ende des Tages will der Ausbilder duschen und nimmt dafür seine Maske ab. Das ist das erste Mal, dass Fans sein ganzes Gesicht sehen können. Am Schluss sagt er noch, dass er wohl sein Team 7 noch ein paar Male hereinlegen will, bevor er ihnen sein Geheimnis zeigt.

Kakashis Gesicht enthüllt
rechts ist Kakashis Gesicht ohne Maske zu sehen

Wer bis zum 28. Juni zufällig in Tokyo ist, hat noch die Chance, sich die Ausstellung anzuschauen. Danach wandert diese nach Oosaka. Dann wird sie vom 18. Juli bis zum 27. September geöffnet sein. Dabei gibt es weitere Broschüren mit Kurzgeschichten und andere Naruto-Artikel. Ein Blick dürfte sich also lohnen.

Ob das Geheimnis um Kakashis Gesicht nun eine Enttäuschung ist, muss jeder selbst entscheiden. Doch können nun einige Fans mit dem Hauptarc abschließen.

Nachtrag: Das Mori Art Museum befindet sich in 6-10-1 Roppongi, Minato Tokyo. Hier noch mal in Google Maps

QuelleANN

6 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
hinata Hyuga
8. Mai 2015 15:55

und jetzt stellt sich die frage : WAS hat es mit der narbe an seinem hals aufsich ???

richard
25. April 2015 14:19

Darf man auch den genauen Standpunkt von dem Ort erfahren? aus tokio :)

Lesetipps

Sword Art Online-Marathon auf ProSieben MAXX

ProSieben MAXX ist momentan an der Ausstrahlung der zweiten Staffel des bekannten Anime Sword Art Online dran. Jeden Freitag in der Anime-Nacht bekommen wir eine neue...

Kazé gibt Erscheinungstermin von Danmachi bekannt

Nach der Ankündigung, dass sich Kazé die Rechte für eine deutschen Manga-Umsetzung von Is It Wrong To Try To Pick Up a Girl in a Dungeon? (Originaltitel: Dungeon...

Anime-Neuerscheinungen im Mai 2018

Im Mai dürfen wir uns neben zahlreichen Fortsetzungen auf die Blu-ray/DVD-Starts von your name., The Eccentric Family und Higurashi freuen. Im Folgenden habt ihr...
6
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend