Nanatsu no Taizai EndkampfNanatsu no Taizai-Fans aufgepasst! Ein neuer Anime zur Serie ist zu erwarten. Ob es eine Fortsetzung oder ein Spinoff ist – Wer weiß?

Derzeit läuft in Japan ein 4-teiliges Special, das als Fortsetzung zur ersten Staffel von Nanatsu no Taizai zählt und diesen Sonntag seinen Abschluss findet. In diesem Special namens Nanatsu no Taizai – Signs of Holy War wird die Nachkriegszeit und das Verbleiben der Sieben Todsünden erzählt. Doch eine echte Fortsetzung als zweite Staffel ist das nicht. Nun gibt es Neuigkeiten hierzu.

Nanatsu no Taizai erhält nämlich laut der 43. Ausgabe des Kodansha’s Weekly Shōnen Magazine einen neuen Anime. Genaue Informationen dazu, ob es sich um eine Fortsetzung handelt oder eher ein Spinoff, wurde nicht bekannt. Doch bereits September 2015 wurde eine Fortsetzung für die Zukunft angekündigt. Es handelt sich vermutlich um eben diese.

Laut den Angaben im September wird die Besetzung gleich bleiben. Die Special-Reihe könnte somit der Auftakt für die zweite Staffel sein und Fans mobilisieren.

Auch interessant:
Love & Lies ab sofort vorbestellbar & Erscheinungstermin bekannt

Handlung zu Nanatsu no Taizai

„Die sieben Todsünden – The Seven Deadly Sins“ sind eine Gruppe von heimtückischen Rittern, die sich geschworen haben, das britische Königreich zu stürzen. Sie gelten schon lange als besiegt und ausgerottet von den Heiligen Rittern der Krone. Jedoch gibt es Menschen, die munkeln, sie seien noch am Leben.

10 Jahre später verüben die Heiligen Ritter einen Staatsstreich mit dem Ziel, den König zu entführen, um so die neuen, brutalen Herrscher des Königreichs zu werden.
Elizabeth, die dritte Tochter des entführten Königs, fürchtet den Untergang des Königreichs. Sie sieht die einzige Chance, den Heiligen Rittern etwas entgegenzusetzen in den ruchlosen „Seven Deadly Sins“. So begibt die Prinzessin sich auf eine Reise mit dem Ziel, die früheren Feinde des Königs zu finden und deren Hilfe einzufordern.
Nur so ist es ihr möglich dem Königreich zu helfen und es aus den Fängen der Heiligen Ritter befreien. (Quelle: anisearch.de)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.