34086993 164399314404935 4370607438223638528 N
© Bam Con 2018

Vor nicht einmal zwei Wochen gaben die Veranstalter der NipponCon in Bremen bekannt, dass die diesjährige Ausgabe der Convention ausfallen muss. Es folgte großes Entsetzen, insbesondere bei den norddeutschen Fans der Szene, weshalb spontan ein Komitee für einen Ersatz zusammengestellt wurde: Die BAM Con war geboren!

Einen Monat vor dem Start der Veranstaltung gab man bekannt, dass eine der größten Conventions in Norddeutschland ausfallen muss. Als Grund nannte man vor allem Probleme mit der Zahl der bisher verkauften Eintrittskarten. Dadurch hat man das Event als nicht finanzierbar eingestufte.

Da Fans aus Norddeutschland keine angemessene Alternative in naher Umgebung haben, war der Aufschrei groß. Die NipponCon gehört zu den wenigen ihrer Art, die sich in die Gefilde nördlich von Berlin wagte, worauf ihr Erfolg beruhte.

Sofort war klar, dass nun Eigeninitiative gezeigt werden muss. Diese Devise hatte nun vollen Erfolg, sodass man nur zwei Tage nach der Absage die Gerüchte bestätigte, dass man einen Ersatz geschaffen hat. Die Bremer-Anime-Manga-Convention (kurz BAM Con) soll die NipponCon in diesem Jahr vertreten.

Offizielle Absage

Bildschirmfoto 2018 06 03 Um 22.01.37
© NipponCon

Die Organisatoren der BAM Con gaben bekannt, dass sie größentechnisch ein ähnliches Ausmaß, wie das Original, annehmen wird. Zwar gibt es einen anderen Veranstaltungsort, aber dadurch kann man das ursprüngliche Datum beibehalten. In weniger als drei Wochen öffnet die Convention also ihre Tore vom 23. bis 24. Juni im Bürgerhaus Vegesack!

Dass eine solch enorme Meisterleistung erbracht werden konnte, zeigt wieder einmal, wie eng die Community miteinander vernetzt ist und welche Leidenschaft dahinter steckt. Wir sagen: Hut ab!

Auf der offiziellen Website könnt ihr alle wichtigen Informationen einsehen.

Was haltet ihr von dieser Aktion? Hat die BAM Con Potential oder ist sie zum Scheitern verurteilt?

Werbung
QUELLEFacebookseite "BAM-Con"
QUELLENipponCon
Hallo! Mit meinen 16 Jahren bin ich zwar das Küken des Teams, aber das tut meiner Begeisterung für Japan und allem, was dazu gehört, keinen Abbruch. Bei Japaniac schreibe ich vor allem Artikel rund um die Themen "Cosplay" und "Conventions"!
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.