My Hero Academia-Fans bekommen nun demnächst eine OVA spendiert.

Denn dem Film wird etwas ganz besonderes beim japanischen Release beiliegen: eine OVA. Die OVA wird den Bonus Manga „No.0 ALL MIGHT: RISING“ verfilmen. Bei dem Manga handelt es sich um einen One Shot.

In Japan erscheint der Film am 13. Februar auf Blu-ray und DVD. Für den deutschen Markt gibt es bisher noch kein absehbares Releasedatum. Der Film entsteht wie auch die Serie im Animationsstudio Bones.

Eine 30-minütige Preview des Filmes konnten Besucher der AnimagiC 2018 genießen. Ob KAZÉ Anime einen Release des Filmes im Kino anstrebt, ist bisher ungewiss. Jedoch würde sich die Anime Night 2019 perfekt hierfür anbieten.

Auch interessant:
Netflix: 6 neue Titel geplant!

Trailer und Handlung zu My Hero Academia THE MOVIE

Der Handlungsschauplatz des Films wird in „Übersee“ spielen, in einer gigantischen, handgefertigten schwimmenden Stadt namens „I Island“. Zeitlich ist der Film nach dem Arc der Abschlussprüfungen und während dem Waldtraining-Arc angesiedelt. Zusätzlich wird man einen Einblick in All-Mights jüngere Jahre haben. Der Film wird die bisher verborgene Vergangenheit eines Charakters enthüllen und einige Charaktere der Klasse A in den Vordergrund stellen.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nils Müller
Gast
Nils Müller

Calvin Knoke oh booy

Mäddi Ahorner
Gast
Mäddi Ahorner

Antonia Gangl

Shawn V Henry
Gast
Shawn V Henry

Shane D. Henry Dominic Avdiu