Auch Mob Psycho 100 wird eine Live-Action Serie erhalten und dies wieder in Kooperation mit Netflix.

Tatsuomi Hamada wird die Hauptrolle von Mob übernehmen. Die Serie wird eine Co-Produktion von TV Tokyo und Netflix werden. Kōichi Sakamoto wird die Rolle des Direktors übernehmen und Fuminori Kobayashi die des Produzenten.

Die Live-Action Serie soll bereits Anfang 2018 im Januar ausgestrahlt werden.

Die passende Anime-Serie lief hierzulande bei Crunchyroll und kann dort noch immer angesehen werden.

Handlung

Shigeo Kageyama – genannt Mob – hat Probleme damit, sich auszudrücken. Zudem besitzt er übersinnliche Fähigkeiten. Er würde zwar gern ein normales Leben führen, doch wenn seine Emotionen aufkochen und ein Level von 100 % erreichen, geschieht Schreckliches. Zusammen mit einem selbsternannten Exorzisten schlägt er sich nach der Schule mit allerhand Geisterkrams rum … Doch muss er auch lernen, was er eigentlich selbst möchte …(©Crunchyroll)

Auch interessant:
Das bietet Volume 3 von Higurashi
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kuro Yuki
Gast
Kuro Yuki

🙄🤨 Die machen aus allem eine # Live-Action.