Der japanische Spieleentwickler Konami gab heute bekannt, dass Metal Gear Solid V: Ground Zeroes im Frühjahr 2014 veröffentlicht wird. Somit reiht sich dieses Spiel zu den anderen im Frühjahr erwarteten wie zum Beispiel Lightning returns: Final Fantasy XIII  ein.

Ground Zeroes ist der Prolog zu Metal Gear Solid: The Phantom Pain und gibt einen ersten Einblick in die neue Open World-Umgebung – ebenso wie zu Tageszeiten, wechselnde Wetterbedingungen, umfangreiche Verbesserungen in der KI sowie in eine packende neue Story, die ebenso spannend wie überraschend sein wird. Das Spiel wurde für den 20. März 2014 angekündigt. Microsoft gab unterdessen bekannt, dass es für Xbox 360 und Xbox One eine exklusive Mission geben wird. Diese ist unter dem Namen „Jamais Vu“ (Gegenteil von Déjà-vu) bekannt und handelt von Raiden, der körperergreifende Aliens enttarnen und töten soll.

Schon vor einem Monat verriet Sony, dass der Titel für die PlayStation 3 und 4 eine Bonus-Mission namens  „Déjà-vu“ enthalten wird, in der man als junger Snake im Grafikstil von Metal Gear Solid 1 alte Erinnerungen nachspielen soll. Diese beiden Bonus-Missionen von Microsoft und Sony werden wohl den Auftakt zum Next-Gen-Konsolenkrieg geben, da nun Inhalte gefragter denn je sind.

Auch interessant:
Release von One Piece World Seeker wird verschoben

Metal Gear Solid: Ground Zeroes handelt von einer Rettungsmission, bei der die Spieler ein kubanisches Gefangenenlager infiltrieren und damit letztlich eine ganze Reihe von Ereignissen in Gang setzen, welche in der atemberaubenden Story von Metal Gear Solid V: The Phantom Pain münden. Dabei wird auch die neue FOX Engine vorgestellt, die Konami für dieses Spiel erstmalig einsetzt.

Konami und Microsoft präsentierten zudem heute einen Trailer zur Mission „Déjà-vu.“

Außerdem zeigt Konami in diesem Video ein 14-minütiges Gameplay zu den Unterschieden einer Nacht-Mission in Metal Gear Solid: Ground Zeroes.

 

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für Current Generation Systeme als physische Version bei 29,99 Euro oder als Download bei 19,99 Euro. Die digitalen Versionen für Xbox One und PlayStation 4 sind erhältlich für 29,99 Euro.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEKonami
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.