Konami bringt bald einen neuen DLC für Metal Gear Online an den Start. Mit dem Namen „Cloaked in Silence“ bringt der DLC drei neue Spielkarten und einen weiteren Charakter mit.

Der Mehrspielermodus von Metal Gear Solid V: The Phantom Pain ist Spielern als Metal Gear Online bekannt. Dieser bringt die MSG-Fans in einem wettbewerbsorientierten Umfeld näher. Das Konzept bewährt sich. So dürfen Spieler ab Mitte März den neuen Charakter namens Quiet nutzen und diese in drei neuen Gebietskarten ausprobieren.

EXPANSION_PACK_ENG

Die neuen Karten sind jedoch anfangs limitiert. Pro Spieler sind 10 Runden pro Woche auf den drei neuen Karten möglich. Das Limit wird jeden Dienstag wieder aufgefüllt. Parallel zu dem DLC kommt ein Update heraus, das die neue Mission „Sabotage“ enthält. Hier müssen Angreifer eine Rakete zerstören oder per Fulton erobern. Der DLC ist bald für 3,99 € erhältlich.

Außerdem wird am 7. April der neue Modus „Survival“ gestartet, bei dem Teams miteinander um Punkte konkurrieren und so Belohnungen gewinnen können.

Werbung
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.