Mein Nachbar Totoro: Erster Ghibli-Film in China

Informier dich!

Einer der Aushängeschilder von Studio Ghibli kommt nach China. Mit Mein Nachbar Totoro findet der erste Ghibli-Film seinen Weg nach China.

Die Website The Hollywood Reporter berichtete vor Kurzem, dass der Animationsfilm Mein Nachbar Totoro der erste Film von Studio Ghibli sein wird, den man in China veröffentlicht. Der Kinostart ist für Ende diesen Jahres geplant und wird einen chinesischen Dub beinhalten. Studio Ghibli plant weitere Filme in China zu veröffentlichen, falls Mein Nachbar Totoro erfolgreich sein wird.

In diesem Jahr wird der Anime-Film 30 Jahre alt. 1988 feierte der Film von Hayao Miyazaki seine Premiere in Japan. Hierzulande hat Universum Film die Rechte an dem Anime-Film und veröffentlichte diesen schon vor einigen Jahren auf DVD und Blu-ray.

Trailer und Handlung von Mein Nachbar Totoro

Die 8-jährige Satsuki und ihre kleine Schwester Mei ziehen mit ihrem Vater, einem Universitätsprofessor, auf das Land. Sie wollen in der Nähe ihrer Mutter sein, die sich in einem nahe gelegenen Krankenhaus von einer schweren Krankheit erholt. Ihr neues Zuhause ist ein altes Bauernhaus, das einige Zeit unbewohnt war. Beim Spielen auf dem Hof entdeckt die kleine Mei eines Tages ein winziges Wesen mit einem Sack, das Eicheln sammelt. Sie folgt ihm in den Wald und klettert durch das Gestrüpp. Plötzlich fällt sie in ein Loch im Stamm eines riesigen Baumes. Am Ende des Loches trifft sie auf den fest schlafenden Totoro, eine riesige fellige Kreatur, die fast so groß ist wie ein kleines Haus. Die Kinder freunden sich schnell mit dem magischen Wesen an und erleben gemeinsam mit ihm viele tolle Abenteuer. (© Universum Anime)

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Deborah Goergen
24. September 2018 21:11

Die kennen keine Ghilbl Filme:?:O
Die armen ?

Lesetipps

Neue Infos zu Yu-Gi-Oh!-Film und Remaster

Einer der bekanntesten Drachen feiert wieder sein Comeback im neuen „Yu-Gi-Oh!“–Film, welcher nächstes Jahr in Japan erscheinen soll. Am kommenden Freitag werden in der Maiausgabe...

Kazé Anime wird den Anime „Bleach” vollständig synchronisieren

Kazé Anime gab am 8. Januar bekannt, dass sie es geschafft haben, den Anime „Bleach” für den deutschen Home Entertainment-Markt zu lizenzieren und somit ein...

Fatal Frame: Trailer zu Horror-Game

In Japan kommt noch dieses Jahr ein Horror-Game für die Wii U heraus, dessen Trailer vielversprechend aussieht. Fatal Frame: The Black Haired Shrine Maiden bringt mit...

Anime-Film „Ni No Kuni“ nun auf Netflix verfügbar

Netflix ist nach wie vor immer noch daran ihr Anime-Portfolio Stück für Stück auszuweiten und einer der wichtigsten Anlaufstellen für Anime-Fans zu werden. Tatsächlich haben...
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend