Sicherheit geht vor

MCC 2020: Japanischer Stargast von Carlsen reist nicht an

Informier dich!

Japanischer Kurzfilm gewinnt Förderpreis für Animationsfilm auf dem 27. ITFS

Der Abschlussfilm von Mizuki Kiyama von der Tokyo University of Arts gewann auf dem diesjährigen 27. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart einen begehrten Preis für Animationsfilme. Das...

Digitales Event „KAZÉ Connect“ kommt im Juni 2020

Ein neues, digitales Event öffnet im Juni erstmals seine Pforten: die KAZÉ Connect! Durch die Corona bedingte Con-Flaute gibt es dieses Jahr sehr wahrscheinlich keine...

KAZÉ Anime Night zu „Psycho-Pass: Sinners of the System“ findet digital statt

Aufgrund der Coronakrise wurde das für den 31. März geplante Kino-Event zu Psycho-Pass: Sinners of the System abgesagt. Stattdessen dürfen wir uns nun auf...

Coronavirus: Auch E3 wird 2020 nicht stattfinden

Jedes Jahr werden aufs neue viele verschiedene Spiele auf der E3 vorgestellt. Auch viele japanische Publisher und Entwickler nutzen die Messe für ihre Spiele....

Leipziger Buchmesse 2020 findet planmäßig statt

Wegen des Coronavirus wurden in den letzten Wochen bereits Messen und Events abgesagt oder verschoben. Demnächst steht die Leipziger Buchmesse an, deren Veranstalter nun...

Das Coronavirus stellt derzeit nicht nur die Veranstalter der Leipziger Buchmesse vor Herausforderungen, sondern auch die Aussteller. Trotz der allgemeinen Entwarnung, dass die Veranstaltung stattfinden wird, sah sich der Carlsen Verlag zum Handeln gezwungen: Makoto Morishita wird nicht kommen.

Bei einem besonderen Highlight der Manga-Comic-Con in Leipzig handelt es sich um die Ehrengäste, insbesondere die aus dem fernen Japan angereisten. Aufgrund der momentanen Situation hat sich der Carlsen Verlag nun jedoch für eine kurzfristige Absage seines Gastes entschieden. Dementsprechend wird Mangaka Makoto Morishita nicht erscheinen.

Als Hauptgrund nennt der Verlag zwei Probleme: Der japanische Stargast soll sich während der Anreise nicht selbst anstecken. Darüberhinaus möchte diese gerne vermeiden, dass sie die Krankheit potentiell selbst an Fans und Besucher weitergibt.

Derzeit sei die Entwicklung der Situation unvorhersehbar, vor allem in Anbetracht der zunehmenden Fälle in Deutschland. Schon jetzt müssen Einreisende aus Japan eine erweiterte Selbstauskunft ausfüllen, da das Land neben China und Italien zu den Risiko-Gebieten gehört. Alle Parteien sehen die Reise Morishitas nicht als zwingend notwendig, weshalb es zu dieser Entscheidung kam.

Der Carlsen Verlag, der japanische Verlag Square Enix und Makoto Morishita selbst bedauern den Schritt sehr, halten ihn aber für unvermeidbar. Unter solchen Umständen habe die Gesundheit des Teams sowie der Besucher die oberste Priorität.

Allerdings gibt es Gespräche über einen späteren Termin, damit die Fans ihrer Reihe IM – GREAT PRIEST IMHOTEP eine zweite Chance bekommen.

Coronavirus & Leipziger Buchmesse

Bereits nächste Woche öffnet die Messe Leipzig wieder ihre Türen für Massen an Menschen aus aller Welt. Mehrere zehntausend Besucher finden jedes Jahr ihren Weg zum größten Lesefest Europas. Fester Bestandteil ist seit 2014 die Manga-Comic-Con in Halle 1. 104.000 Japan-Begeisterte kauften allein hierfür im letzten Jahr ein Ticket.

Dass bei solchen Menschenmengen die Sorgen rund um das Virus Covid-19 nicht enden, haben die Zuständigen kenntlich gemacht. Immerhin existieren in Frankreich und der Schweiz bereits Verbote für Versammlungen mit mehr als 1000 Teilnehmern.

Laut aktuellem Stand (03.03.2020) findet die Leipziger Buchmesse mitsamt der Manga-Comic-Con jedoch wie geplant statt.

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Tim
3. März 2020 13:00

… Findet leider nicht mehr statt, vor 30 Minuten abgesagt :/
Quelle: LVZ

Lesetipps

„Cowboy Bebop” Regisseur Shinichiro Watanabe arbeitet an neuem Anime

Der bekannte Anime-Regisseur Shinichiro Watanabe ist zurück beim japanischen Animationsstudio BONES (u.a. Eureka Seven, Blood Blockade Battlefront, Cowboy Bebop – der Film) und arbeitet an...

Bandai Namco kündigt Release von Code Vein an

Mit einem sehr eindrucksvollen Trailer hat Bandai Namco kürzlich den Release von Code Vein angekündigt. Es sind noch nicht so viele Informationen zum Spiel bekannt,...

Guilty Crown ab Oktober bei Pro7 MAXX

Beim deutschen FreeTV-Sender ProSieben MAXX endet bald der Anime Wolf’s Rain. Doch statt einer Wiederholung kommt ein neuer Anime ins deutsche Fernsehen. Ab dem 11....
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend