Klassiker neu interpretiert

Matcha-Latte-Waffeln

Schwierigkeitsgrad: LeichtZubereitungszeit: 00:30

Der beliebten Klassiker, welcher sicher schon auf jedermanns Kaffeetafel stand, kommt diesmal in neuem, grünen Gewand. Der Matcha-Latte verleiht dem Gebäck ein feines, würziges Aroma.

Zubreitung

Zunächst das Waffeleisen einfetten (z.B. mit Butter oder einem speziellen Backspray) und auf mittlere Temperatur vorheizen. Die geschmolzene Butter, Eier und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig mixen. Anschließend die saure Sahne vorsichtig unterrühren. Jetzt können das Mehl nach und nach sowie der Instant-Matcha-Latte hinzugegeben werden.

Wenn alles zu einem glatten Teig verarbeitet ist, je eine Kelle Teig in das Waffeleisen geben und circa zwei Minuten backen. Damit der grüne Schimmer des Matcha erhalten bleibt, sollten die Waffeln nicht zu stark gebräunt werden.

Auch interessant:
Matcha-Mandel-Muffins

Dazu passt ein erfrischendes Joghurteis.

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.