Die japanischen Kinos strahlten den ersten von insgesamt sechs bisher angekündigten K: Seven Stories-Animefilmen aus. Nun hat man etwas Neues zur Filmreihe bekannt gegeben.

In der Augustausgabe des Shonen Magazin Edge von Kodansha, wurde kürzlich bekannt gegeben, dass es etwas Neues zum ersten K: Seven Stories-Film, R:B -Blaze-, zu verkünden gibt.

R:B -Blaze- bald als Manga-Adaption

Laut dieser Ankündigung wird es bald eine Manga-Adaption des ersten K: Seven Stories-Film geben. In dieser sollen verschiedene Handlungsstränge des Films aufgegriffen werden. Der Titel der Manga-Adaption wird Aiseki lauten. Der Manga wird sogar schon in der September-Ausgabe des Shonen Magazins Edge seine Premiere feiern.

Auch interessant:
Synchronsprecher Unshō Ishizuka verstorben

GoRA, das Studio hinter dem K-Franchise, wird die Ideen für die Adaption liefern, während Yasuyuki Torikai der Mangaka sein wird. Jedoch hat man in der Ankündigung nicht verkündet, ob der Manga nur ein One-Shot sein oder doch mehrere Bände haben wird.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.