Manga Review: Corpse Party

Heute ein Review zum Manga Corpse Party, welcher nun in der zweiten Auflage bei EMA erschienen ist. Rezensiert wird hier Band 1 der Reihe.

Handlung

Auf dem Schulfest der Kiseragi-Lehranstalt übt eine Gruppe junger Schüler ein Ritual aus, welches dafür sorgen soll, dass sie für immer zusammen bleiben. Doch plötzlich finden sie sich voneinander getrennt, in einem verfallenen Klassenraum wieder. Noch dazu wimmelt es in der ihnen unbekannten Schule von Geistern und Leichen, die den Schülern an den Kragen wollen.

Alles nur Zufall? Ein Fluch? Oder steckt womöglich der Geist der toten Lehrerin dahinter? Es liegt nun an euch, es herauszufinden!

Die Handlung steckt voller Spontanität und Überraschungen. Besonders faszinierend sind hier die plötzlichen Umschwünge des Geschehens, denn diese machen den weiteren Verlauf nicht vorhersehbar. Doch gleichzeitig ist es ein wenig störend, dass sich die Handlung so schnell verändert, denn so ist ihr manchmal schwer zu folgen und es kommt an einigen Stellen Verwirrung auf.

Trotzdem ist es eine spannende Lektüre, welche den Leser fesselt und hält, was der Klappentext verspricht: Einen süchtig machenden Horrortrip! Wertung 8,5

Zeichenstil

Der Zeichenstil ist sehr schlicht gehalten und zeigt nur das Wichtigste. Dadurch wird der Leser nicht abgelenkt und konzentriert sich nur auf die wesentlichen Aspekte der Handlung. Schade ist, dass dadurch nur sehr wenige spannende Details zu finden sind. Wertung 7

Sprache

Es fällt auf, dass den Charakteren, die in Band 1 begleitet werden, eine große Portion Optimismus beigelegt wurde. Denn in beinahe jeder Situation finden sie einen Anlass, dort optimistisch zu bleiben, wo jeder andere Mensch schon geflucht hätte oder an die Grenzen der Verzweiflung gestoßen wäre.

Dieser Optimismus ist ein sehr positiver Aspekt, denn er lässt den Leser immer wieder auf ein gutes Ende hoffen, was die Handlung spannender macht. Wertung 9

Fazit

Corpse Party ist ein Manga, welcher spannend, mysteriös und noch dazu bis zum 31.12.2015 für nur 3,99€ sehr preisgünstig zu erwerben ist. Für alle, die ein Herz für Mysterien und Schrecken haben, ist der Manga absolut empfehlenswert.

Werbung
Überblick der Kriterien
Handlung
8.5
Zeichenstil
7
Sprache
9
Mein Name ist Katharina, und ich schreibe für gewöhnlich Manga-Rezensionen oder führe mal das eine oder andere Interview. Derzeit mache ich eine Ausbildung in einer Stadtbibliothek. Mangas haben mich immer fasziniert, in meiner Kindheit bis hin zu meinem Beruf. Sie brachten mir immer Magie, Faszination und großen Diskussionsstoff mit meiner besten Freundin. Neben den Mangas bin ich Instantnudel- und Espressovernichter mit Leidenschaft, ich zeichne gerne aber verbringe auch mal gern einen Nachmittag nur mit Serien.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.