Endlich ist Masashi Kishimoto zurück, mit seinem neuen Manga Samurai 8: The Tale of Hachimaru!

Bereits seit Montag ist Samurai 8: The Tale of Hachimaru (Samurai 8: Hachimaruden), der neue Manga des Naruto-Schöpfers Masashi Kishimoto und des Mangaka Akira Ōkubo zu lesen. Sie wurden zeitgleich in Japan auf Manga Plus veröffentlicht. Neue englische Kapitel werden kostenlos auf der Website und der Manga Plus App wöchentlich verfügbar sein.

Das Vorschaukapitel für Samurai 8: The Tale of Hachimaru debütierte am 27. April in Shueishas Weekly Shonen Jump und erschien ebenfalls auf Manga Plus. Das erste 72-seitige Kapitel der Serie startete dann am Montag im Magazin als erste neue Serialisierung in Weekly Shonen Jump in der Reiwa-Ära.

Kishimoto ist für die Story verantwortlich und Ōkubo zeichnet den Manga. Ōkubo ist ein ehemaliger Assistent von Kishimoto. Shueisha hatte beim Jump Festa’19 Event im Dezember enthüllt, dass der Manga in diesem Frühjahr im Weekly Shonen Jump starten würde. Während der Veranstaltung las die Naruto-Sprecherin Junko Takeuchi einen Kommentar von Kishimoto, der besagt, dass der neue Manga seine Liebe zur japanischen Kultur und Kleidung mit Science Fiction verbinde.

Auch interessant:
Zweite Staffel zu 7SEEDS exklusiv für Netflix geplant

Hier auf Manga Plus lesen

Handlung zu Samurai 8: The Tale of Hachimaru

Er kann nicht weglaufen! Er kann kein hartes Essen essen. Du kannst nicht schwächer sein als der Junge namens Hachimaru. Aber sein Traum ist es ein Samurai zu werden. Für einen Jungen, der ohne die Hilfe seines Vaters nicht einmal überleben kann, schien dieser Traum unmöglich. Aber als eine Samurai-Katze vor ihm erscheint, ändert sich sein ganzes Leben!

Ein legendärer Manga-Schöpfer und ein aufsteigender Stern kommen zusammen, um dir dieses Science-Fiction-Samurai Abenteuer näher zu bringen!

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.