Japan rüstet für die Olympischen Spiele 2020 auf. Schon seit der Bekanntgabe, dass Japan das größte internationale Sportevent hosten wird, gibt es Schwierigkeiten.

Von der Kritik über die hohen Ausgaben, Debatten über das Design des Stadiums bis zu Vorwürfen der Logo Verfälschung. Die Olympischen Spiele in Tokyo 2020 werden mit Kontroversen geplagt.

Der aktuelle Präsident des Organisationskomitees der Olympischen Spiele, Yoshiro Mori, ist vor Kurzem bei einem Event erschienen, um den aktuellen Status der Planung zu besprechen und hat seine eigenen Visionen für die bevorstehende Veranstaltung bekanntgegeben.

In der Diskussionsbesprechung für die Eröffnungs- und Abschlusszeremonie, sagte Mori, dass Menschen aller Welt nicht unbedingt viel über Kabuki und Sumo wissen. Er glaubt, dass Anime und Manga die Aspekte der japanischen Kultur sind, die am bekanntesten sind.

Charaktere wie Doraemon, Hello Kitty und Astro Boy sind international beliebt und ziemlich bekannt. Genau aus dem Grund, mag Mori die Idee, eine große Mangaparade in die Zeremonie zu integrieren. Somit würde Olympia 2020 auch für ein jüngeres Publikum interessant werden.

Auch interessant:
Nintendo gewinnt Prozess gegen MariCar

Das Organisationskomitee der Olympischen Spiele enthüllte, dass folgende Charaktere für das offiziellen Merchandise zur Verfügung stehen werden: Astro Boy, Sailor Moon, Shin-chan, Ruffy, Naruto, Jibanyan, Son Goku, Cure Miracle und Cure Magical.

Bei der Olympia Zeremonie in Rio de Janiero hat sich der japanische Premierminister Shinzo sogar als Mario verkleidet. Obwohl Pokémon nicht vorgekommen ist, hat das Video bei der Zeremonie dennoch viele ikonische Charaktere gezeigt. Unter anderem kamen Captain Tsubasa, Pac-Man, Doraemon und Hello Kitty zum Vorschein.

Das Komitee wird voraussichtlich im kommenden Jahr die endgültige Entscheidung treffen.

Video zu Olympia 2020

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnimeNewsNetwork
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Melanie Moeller
Gast
Melanie Moeller

Also mit Kabuki kann ich definitiv Leben. Möchte es gerne mal Live sehen. Oder No, das wäre mal ein wahr gewordener Traum