Nach der jüngsten Ankündigung, dass die dritte Staffel von Psycho-Pass bei Amazon Prime Video als Simulcast gestreamt wird, kommt nun eine neue spannende Meldung, die besonders Manga-Liebhaber freuen könnte.

Die dritte Staffel des Anime Psycho-Pass soll laut der offiziellen Webseite des Shonen Jump+ Service von Shueisha eine Manga-Adaption erhalten. Umgesetzt werden soll das Projekt durch Saru Hashino (Psycho-Pass 2). Jene Adaption wird ab dem 26. Oktober 2019 in Japan veröffentlicht.

Erst kürzlich wurde angekündigt, dass Amazon Prime Video die neue Staffel streamen wird. Die ersten beiden Staffeln der Serie und der dazugehörige Film sind derzeit auf Netflix mit japanischer oder deutscher Sprachausgabe abrufbar. Hierzulande kann man aber auch die erste und zweite Staffel sowie den Film vollständig als Blu-ray oder DVD bei KAZÉ erwerben.

Auch interessant:
Neuer Trailer zur Extended Version von In This Corner of the World veröffentlicht

Handlung zu Psycho-Pass

In Psycho-Pass übernimmt das Sibyl-System die Kontrolle über das Japan der Zukunft – die Bevölkerung wird ständig mental gescannt, um potentielle Verbrecher aufzuspüren und die Sicherheit aufrecht zu erhalten. Sollte ihr „Psycho-Pass“ genannter Kontrollwert zu weit steigen, wird das Amt für öffentliche Sicherheit geschickt, die die latenten Verbrecher entweder in Gewahrsam nehmen oder gleich eliminieren. Akane Tsunemori ist die neue Inspektorin im Amt und wird schon bald nicht nur mit dem gefährlichsten Verbrecher konfrontiert, sondern auch mit der Wahrheit hinter dem Sibyl-System … (© KAZÉ)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.